Bedürfnisse

Nuggi
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 05.02.2008
Beiträge: 51
Es ist mir klar dass Allein erziehende Mütter auch ihre Bedürfnisse haben. Was die sexuellen anbelangt dass kan man doch machen, ohne dass man den Kindern ständig einen neuen am Frühstückstisch vorführen muss oder? Mann muss doch auch zurückstecken können Für DIE KINDER, sie sind ja auch das schwächste Glied bei der ganzen Sache. In den meisten Fällen hat man ja den Beitrag dazu beigetragen und muss mit den Conseqenzen rechnen und umgehen.
Gelöschter Benutzer
Genau, das sehe ich wie du. Wäre ich in besagter Lage, würde ich bestimmt nicht jeden Lover meinen Kindern vorstellen.
fisi
Dabei seit: 05.04.2007
Beiträge: 4066
was willst du damit eigentlich sagen?

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Nuggi
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 05.02.2008
Beiträge: 51
Kenn jemand der das so tut. Möchte aber keinen Tip oder Rat von mir annehmen. Wenn ich dann ehrrlich bin und die Meinung sage werde ich verurteilt. Nein das mach ich nicht so das will ich so. Habe auch schon gesat den Kindern wäre es doch wohler wenn sie über eine Woche am selben Ort sind. Nein dann will ich sie dann nicht. Dann kommt es mir vor als wären die Kinder zuviel ( übrig) Mir tun einfach die Kinder leid. Habe auch Kinder und Mann. Es geht mir auch nicht immer gut, aber genau dann reisse ich mir den Arsch auf und bin auch für die Kinder voll da.
Pippilangstrumpf
Dabei seit: 25.10.2007
Beiträge: 1243
jä? fake? wenn jemand bedürfnis richtig schreiben kann, und dann solcher wirrwarr kommt, da stell ich mir echt die frage.
eineFremde
Dabei seit: 17.02.2004
Beiträge: 1958
hahaha, ja ja, das schwächste Glied würde ich auch nicht am Früstückstisch haben wollen.
fraulein
Dabei seit: 26.10.2003
Beiträge: 1596
Mütter sollen sich also aufopfern - die alleinerziehenden sowieso. Schön.

Guckst du bei anderen so genau, weil es bei dir nicht in Ordnung ist? Dann ist es ja schön, kann man an anderen herummäkeln, dann kann man sich eben daheim zusammenreissen und nix sagen - natürlich zum Wohl der Kinder. Aus nei - nicht zusammenreissen... den Arsch aufreissen.

(Ist der Arsch jetzt der Mann?)

Partner, 4 Kinder mit teilweise Schwiegerkindern, aktuell 2 Enkel :-)
Stricken, Lesen und immer wieder an meinem Lieblingsplatz sitzen und den Bäumen zuhören.
pluto
Dabei seit: 23.10.2002
Beiträge: 2313
Was soll Frau denn sonst machen, wenn ihr im Forum nicht einmal erklärt wird, wie sie es sich selber mit der Brause machen soll!

Der denkende Mensch ändert seine Meinung. (F.N.)
goodie31
Dabei seit: 04.04.2002
Beiträge: 2079
haha Pluto... icon_wink.gif um keinen Spruch verlegen...
fisi
Dabei seit: 05.04.2007
Beiträge: 4066
soll ich dir ne anleitung schreiben, pluto? *gg

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.