Sohn wurde 18J, kein (Kinder) Abzug mehr bei Steuern

fraulein
Dabei seit: 26.10.2003
Beiträge: 1596
@GabrielA
Wird kaum überall gleich sein. Ich konnte auf alle Fälle keinen anteiligen Abzug machen, ganz oder gar nicht.

Auch bei der Geburt der Kinder (z.B. sohn kam am 29.12. auf die Welt) konnten wir das ganze Jahr abziehen und nicht nur anteilig.
AHV bezahlt man auch ab 1. Januar des Jahres, in dem man 18 Jahre alt wird. Und nicht erst ab dem effektiven 18. Geburtstag.

Aber schön, wenn man irgendwo Kniffe kriegt icon_smile.gif

Partner, 4 Kinder mit teilweise Schwiegerkindern, aktuell 2 Enkel :-)
Stricken, Lesen und immer wieder an meinem Lieblingsplatz sitzen und den Bäumen zuhören.
Yvonne
Dabei seit: 31.12.2001
Beiträge: 693
Hoi Franzie
Ich habe dir ne PN geschrieben, mit dem Namen der Person und des Steueramtes, wo mir geholfen wurde.
Versuchs mal, ist ja fast Nachbardorf icon_biggrin.gif
Liebe Grüsse Yvonne
Yvonne
Dabei seit: 31.12.2001
Beiträge: 693
Hoi Franzie
Ich habs doch noch gefunden icon_biggrin.gif

Also: Ich musste die Alimente als zusätzliches Einkommen deklarieren mit dem Vermerk Alimente.
Bei der Frage, wer das höhere Einkommen erzielt, Mutter ankreuzen und gut wars.
Liebe Grüsse Yvonne
Franzie
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 01.01.2002
Beiträge: 106
Hoi Yvonne,
habe Marianne angerufen und das gleiche getan, aber trotzdem Vater angekreuzt beim höheren Einkommen, da es nichts geändert hat.
Habe den Fackel heute endlich abgegeben icon_rolleyes.gif
Danke und tschüss

Das wichtigste ist nicht nie umzufallen, sondern immer wieder aufzustehen