Seit einem Jahr Schlafprobleme

dekii1
Dabei seit: 21.03.2018
Beiträge: 17
Ich würde da einen Arzt aufsuchen, vielleicht sind es die Zähnchen, wer weiß
Kongi
Dabei seit: 17.04.2018
Beiträge: 3
Hat es sich denn geklärt ?
Wenn das Baby nicht schlafen kann, dann kann es verschiedene Ursachen haben.

-Zähne
-Bauchschmerzen
-Windeln und vieles mehr

Da muss man dann einfach mal nach der Ursache suchen und vielleicht auch einen Arzt aufsuchen.
Wichtig ist auch, wie das Baby schläft. Was habt ihr für ein Bettchen/Matratze ? Das macht auch einiges aus.
Wir haben uns bei (Link gelöscht) ein neues Babybett gekauft weil die kleine echt unruhig geschlafen hat und wir gemerkt haben, dass es einfach so nicht mehr geht.

Euch alles Gute !
Katharina Tüllmann
Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 40
Hallo!
Hast du mal probiert sie bei dir im Bett schlafen zu lassen, so dass sie mit dem Körperkontakt einschläft? Vielleicht hilft ihr das ja beim durchschlafen.

Grüße Katharina
NadiaUta
Dabei seit: 04.03.2017
Beiträge: 31
Oder es ist einfach zu energiegeladen. Viele Kinder haben eine Menge an Energie die sie heutzutage nicht so einfach austoben können. Ist eigentlich etwas früh aber manche Kinder beginnen eben früher als andere.

Was macht ihr mit der Tochter, strampeln sollte sie und reichlich krabbeln.
dacol
Dabei seit: 31.10.2018
Beiträge: 0
Ich würde mein Kind früher wecken, dann ist es nach meiner Erfahrung auch früher müde. Mein 2 jähriger schläft spätestens 19/19.30 und wacht 6/6.30 auf und macht 13-15 Uhr Mittagsschlaf. Ab 8 Uhr ist er wieder völlig müde.

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.2019 um 18:28.]