Maltherapie für Menschen mit geistiger Behinderung

malstudio
Dabei seit: 10.02.2015
Beiträge: 7
Malen und bildnerische Gestalten ist für Menschen mit geistiger Behinderung ein elementares Ausdrucksmittel.
In meiner langjährigen Arbeit liegen mir diese Menschen besonders am Herzen. Sie sind mit einer geistigen Behinderung in ihrem Leben auf der einen Seite zahlreichen Belastungen ausgesetzt, die aus der Behinderung resultieren; auf der anderen Seite stehen ihnen meistens nur verminderte, d. h. nicht ausgereifte Bewältigungsstrategien zur Verfügung. Bereits im kreativen Gestalten wird Bewältigungsarbeit geleistet.
Anhand von Bildern behinderter Menschen wird versucht, deren Aussage zu erschließen, Entwicklungsmöglichkeiten und neue Perspektive aufzuzeigen.

Mein Motto ist: „Anders“ ist weder besser noch schlechter, sondern einfach nur anders.“