17-jähriger Sohn hat mehrere F+

jjamila606
Dabei seit: 03.11.2022
Beiträge: 1
Stellt euch vor, euer Sohn (17) bringt mehrere verschiedene Frauen (also regelmässig die Gleichen) ungefähr gleichen Alters zum Vögeln mit nachhause und ihr bekommt es beiläufig mit.
Ungefähr so geht es hier seit 4 Monaten zu und her.

Ich bin ja nicht blöd und kriege so einiges, manches auch ungewollt, mit. Gerade so das Thema Lärm und Geräusche. Naja muss nicht sein als Mama.

Ich habe fünf Jungs und mein Mann. Ich bin also die einzige Frau im Haus.
Die zwei grossen Jungs (14 & 17) haben ihr eigenes Bad oben. Mittlerweile könnte man aber denken ich habe noch eine Teenie Tochter. Da liegt von Schminke, Haarstyling Geräten etc. wirklich immer wieder was.

Eigentlich stört es mich nicht, habe bisher auch nie was gesagt. Ich will mich auch nicht einmischen oder gar verbieten.
Denke dazu habe ich nicht „das Recht“.
Oder wie seht ihr das?
Würdet ihr es gut heißen oder nicht? Wie würdet ihr reagieren? Mit Begründung wäre schön.

Danke!