Namensproblem bei Flug

goodie
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3324
Meine Tochter hat ja eine Reise nach Spanien gebucht mit vueling und ich hab gesehen dass sie nicht unseren Doppel-Familiennamen genommen hat sondern nur den ersten.
Sie hat das halt nicht gecheckt dass man den ganzen Namen nehmen muss, dafür nur 1 Vornamen nehmen muss. Sie hat dafür beide Vornamen genommen icon_rolleyes.gif

So jetzt ist das Chaos natürlich komplett, sie sagt dass sie geht trotzdem an Flughafen und will das dort dann sagen.
Ich hab ihr davon abgeraten.

Wie sind eure Erfahrungen mit Namensfehler auf dem Flugticket? Reicht auch 1 Name wenn sie noch einen 2. Vornamen drauf hat? Wahrscheinlich eher nicht oder?

Unser Doppelname ist eben extrem lang und der passt nirgends auf ein Flugticket. Mit ihrem 2. Vornamen zusätzlich hätte er eh nicht rauf gepasst. Ich geb unseren Familiennamen immer korrekt an aber er ist nie ganz auf dem Ticket drauf.

Das Ticket ist übrigens nicht mal mit Aufpreis zu verändern. Sie wollten die ganze Reise ja stornieren aber der Flug ist nicht mehr zu stornieren gewesen.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
GabrielaA
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5530
@goodie: also Tochter tritt die Reise nun an? Wann ist die Reise? Ich würde sonst mal dort, wo sie gebucht hat, nachfragen.

Quasi sie heisst Vreni Maria Bünzli-Köbeli und buchte auf Vreni Maria Bünzli?

Ich habe da keine Ahnung. Steht die Adresse auch auf dem Ticket?
shopgirl
Dabei seit: 23.07.2003
Beiträge: 67
Vor ein paar Jahren buchte ich mal eine Reise mit meinem Kurz-Vornamen (ist eigentlich fast seit Geburt mein Name aber halt nicht ganz identisch mit ID-Name). Dies merkte man am Flughafen vor dem Abflug...!! War dann aber kein Problem - kurz umschreiben, ausdrucken, fertig.
Ich würde mir nicht zu viele Sorgen machen. Das klappt schon... Grüessli

Du kannst alles erreichen, wenn Du wirklich willst
goodie
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3324
Genau GabrielaA, so ist es, sie hat beide Vornamen mit einem Nachnamen.
Ich würde eben am liebsten unseren Doppelnamen abändern weil es ja nicht mal mein Mädchenname ist. Offizielle Post bekomme ich immer mit 3 Nachnamen! Schrecklich!!

Sie hat eben nun eine günstige Ferienwohnung gebucht anstatt das Hotelzimmer.

Die Reise ist am 27. Juli, also in 2 wochen.

Shopgirl ich glaub die sind eben heutzutage ziemlich streng. Sogar bei schreibfehler tun die blöd.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
GabrielaA
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5530
@goodie: somit auf jeden Fall bei der Airline anrufen und ggf. umbuchen. Wäre ja echt doof, wenn sie deshalb Ärger hätte oder gar nicht fliegen dürfte.

@shopgirl: ich mag meinen offiziellen Namen auch nicht besonders. Kennen tut mich (privat) niemand damit.

Doch alle offiziellen Dokumente, je nach dem Ärzte, steht halt dieser Name. Ich habe es nun akzeptiert.

goodie
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3324
Leider geht Umbuchen nicht, das Ticket ist und bleibt so, sie kann ein neues Ticket buchen wenn sie ganz sicher sein will.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
GabrielaA
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5530
Müsste sie das bezahlen?
Wirbelsturm
Dabei seit: 10.08.2013
Beiträge: 323
Habt ihr bei der Rechtsschutz eine Reiseschutzversicherung? Die können Euch sicher auch weiter helfen.

Mir egal ob ich in den Himmel oder in die Hölle komme, ich hab auf beiden Seiten Freunde.

Menschen glauben oft der Mehrheit und nicht der Wahrheit.

Einige Menschen sind nicht Dumm, die haben einfach nur Pech beim Nachdenken
mercedes
Dabei seit: 14.02.2002
Beiträge: 453
Das sollte kein Problem sein, da es sich um einen Flug innerhalb des Schengenraums handelt. Meine Schwester ist letztes Jahr nach Schweden geflogen mit einem falsch geschriebenen Nachnamen! Ich habe bei der Buchung den Namen falsch geschrieben, hat am Flughafen kein Mensch interessiert.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 12.07.2020 um 10:54.]
Globi
Dabei seit: 30.07.2008
Beiträge: 2785
Wenn ich ein Ticket buche dann genau so wie es im Pass steht: Beide Vornamen sowie Name-Ledigname. Und regelmässig wird der Name-Ledigname zu einen Wort gemacht und so ausgedruckt. War aber noch nie ein Problem. Anscheinend geht das gar nicht, dass so ein Bindestrich gedruckt wird. Sieht jeweils einfach nur doof aus icon_biggrin.gif

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 13.07.2020 um 11:55.]