Paris, Zug oder Flugzeug?

Hexe Lakritze
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 10.11.2007
Beiträge: 30
Hallo ihr Lieben,

ich möchte mit meinen Kindern im Oktober nach Paris. Eigentlich wollte ich mit dem Zug gehen. Aber als ich die Zugpreise sah und sie mit denen eines Fluges verglichen habe, habe ich gestaunt. Ist Fliegen wirklich billiger als Zug? Ich komme auf ca. 880 Franken mit dem Zug. Ist das die Möglichkeit? Ich persönlich finde den Zug zu teuer. Oder habe ich falsch ausgerechnet? Hat mir jemand Tipps?

Danke im Voraus

sehen was kommt
Quest
Dabei seit: 05.11.2002
Beiträge: 975
Nein das mit den Preisen kann so schon stimmen.

Als wir nach Paris gingen, habe ich das auch ausgerechnet und kam zum gleichen Ergebnis.

Sind dann geflogen.

KlaraM
Dabei seit: 01.03.2013
Beiträge: 1770
Zug! Du musst in den Preis miteinrechnen, dass du noch ins Zentrum musst. Ausserdem hat TGV Lyria immer wieder gute Schnäppchen-Preise. Also ruhig zuwarten und kurzfristig buchen.

Nachtrag:
Habe soeben nachgeschaut. Hinfahrt ab Zürich 71 Euro bzw. 56 Euro (4-11 J.). Rückfahrten hat es in den Herbstferien sogar für 50 Euro bzw. 40 Euro. Und das soll per Flugzeug billiger gehen? Nur schon die Flughafentaxe in Zürich ist ja fast so hoch.

[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 04.09.2017 um 14:52.]
Hexe Lakritze
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 10.11.2007
Beiträge: 30
@KlaraM

Irgendwie habe ich da etwas falsch gerechnet. icon_redface.gif
Aber für 50 finde ich nichts. Wir müssten auch ausgerechnet in der Woche gehen, wo die Zugpreise etwas teurer sind. Und kann es sein, dass die Preise ständig ändern?
Zuwarten traue ich mich nicht. Vielleicht wird es dann plötzlich teurer.

Übrigens, habt ihr Tipps, für ein Hotel? Es muss nichts supermässiges sein. Nicht unbedingt in einer unheimlichen Gegend.

sehen was kommt
KlaraM
Dabei seit: 01.03.2013
Beiträge: 1770
Du musst halt die Preise vergleichen und ein bisschen flexibel sein. Wie beim Fliegen. Preiskalender auf der HP von TGV Lyria.

Meine Hotelempfehlung: Relais Hôtel du Vieux Paris . Klein, familiär, charmant, perfekt gelegen.
Hexe Lakritze
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 10.11.2007
Beiträge: 30
@KlaraM

Die Preise vergleiche ich ja, aber ich kriege dabei einen Vogel. Mal kann ich eingeben, dass die Kinder Juniorenkarte haben, mal nicht, dann verschwindet alles wieder. banghead.gif

Ich werde mal mir das Hotel anschauen, Danke.

sehen was kommt
zipora
Dabei seit: 09.07.2014
Beiträge: 12
Mit dem Interrail Billett kannst Du günstig Zug fahren, du musst dann auch für die Zugfahrt in der Schweiz nichts zahlen, die Kinder sind bis 11 oder 12 gratis. Der TGV kostet noch extra, aber es gibt auch "normale" oder IC Züge die fast gleich schnell sind (aber weniger Leute drin) und es kostet kein Aufpreis oder weniger.
Die Bahnhöfe sind relativ zentral gelegen. Mit dem Flugzeut kostet es viel Zeit und auch Geld bis ihr vom Flughafen im Hotel/Zuhause seid.
kaye
Dabei seit: 25.11.2009
Beiträge: 980
Die Preise ändern ständig. Aber ich kann mir schon vorstellen, dass es gerade in den Herbstferien eher teuer ist. Die Flüge aber auch...
Statt Hotel hatten wir eine kleine Wohnung, sehr zentral und super. Auch nicht billig, aber doch günstiger als ein Hotel...
Hexe Lakritze
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 10.11.2007
Beiträge: 30
Habe mir nochmals die Preise von SBB angeschaut. Dort komme ich auf die 800 Fr. Hin und zurück.

Ach ja meine Kinder sind schon 14 und 12. Also nichts mit Gratis.

Ich kann mich einfach noch nicht entscheiden, ob ich es über Railtour buche oder das Hotel und den Zug selber reserviere. Die vorgeschlagenen Hotels von Railtour gefallen mir irgendwie nicht. Und wenn ich dann bei booking.com schaue und Lyra, dann komme ich viel günstiger.

Bin sonst mit dem Auto auf Campingplätzen unterwegs. Mache das hier zum ersten mal.

sehen was kommt
glitzerfee2
Dabei seit: 26.03.2004
Beiträge: 304
Du musst direkt bei TGV schauen und buchen und nicht bei SBB.

www.tgv-lyra.com

Dort gibts die günstigsten Tarife.

Manchmal ist es günstiger, ab dem 1. ausländischen Bahnhof (Mulhouse) zu buchen und die Strecke in der Schweiz bei der SBB.
Braucht halt etwas Zeit, lohnt sich aber auf alle Fälle.
Wir waren im Sommer zu dritt in Berlin, DB 1. Klasse 200.-- Euro hin und zurück plus Ticket in der Schweiz, 2. Klasse für 80.--
Hätte ich alles bei SBB gebucht hätte dies über 600.-- gekostet.