günstige Handytarife im Ausland - Telefon, SMS, Internet

GabrielaA
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5638
Im Sommer werden unsere Söhne für knapp 2 Wochen ohne uns in den Norden in die Ferien fliegen. Mein Mann und ich werden in dieser Zeit ebenfalls im Ausland (Deutschland, Österreich) weilen.

Jetzt gibt es doch so pre-Paid Karten fürs Ausland, wo man günstig miteinander telefonieren oder SMSlen oder surfen kann.

Ich gehe mal davon aus, dass sie dort kein WLAN haben (Zeltlager). Mit ihrem eigenen Abo würde da vermutlich recht viel Rooming-Gebühren anfallen.

Wer kennt solche Karten oder bei welchem Anbieter würde es sich lohnen in dieser Zeit zu telefonieren, etc.?
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3377
Ich hab ein Prepaid von Aldi Deutschland zum Telefonieren und ein Mobile Wifi von TP-Link LTE, Advanced, 4G. Da hab ich mir ein Surfprepaid von O2 genommen. Da kann ich Guthaben von 1, 3 oder 5 GB drauf laden und das ist dann einen Monat gültig. Das hab ich dann immer dabei wenn ich in DE unterwegs bin, da meine Schwiegermama kein wlan hat und auch keins will.
Man kann aber glaub auch so ein Surfpaket von Aldi beziehen wenn man so ein Prepaid-Starterpaket hat.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
EmiliaB
Dabei seit: 09.03.2016
Beiträge: 18
Ich würde mir einfach eine Prepaid Karte vor Ort kaufen, die lade ich dann auf und du kannst ohne Angst vor zu hohen Kosten telefonieren.
Wenn eure Kinder das so machen und ihr, dann reicht eine SMS oder ein Email in der ihr eure Nummer schickt und schon könnt ihr Nachrichten schicken oder telefonieren.
Smartphones mit Dual Sim würden sich dafür halt anbieten, aber wenn man nur einmal ausnahmsweise im Ausland ist dann reicht auch ein normales wo nur eine Sim Karte hineinpasst.
janina
Dabei seit: 07.03.2016
Beiträge: 10
Mittlerweile kostet es im europäischen Ausland doch nicht mehr wirklich viel, wenn man mit seinem regulären Vertrag agiert.

Veni, vedi, vici - Ich kam, sah und siegte!
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3377
janina da merkt man halt dass du nicht in der CH wohnst. Hier bezahlt man extrem hohe Roaming gebühren wenn man mit einem CH Handy ins Ausland geht. In der EU ist das anders, da mussten sie die Tarife angleichen.


„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
GabrielaA
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5638
Danke für eure Antworten. Ich werde mich mal schlau machen, was wieviel kostet. Mein Mann hat sein Handy Abo von der Swisscom übers Geschäft. Da gibt es ein Zusatz Abo für 50 MB für 30 Tage für CHF 7.--

Da hätten wir mal das Internet für uns gesichert. Ich brauche ja nicht unbedingt immer Internet auf meinem Gerät, ich kann auch von seinem aus mal was abfragen und senden. Zudem hat es heutzutags vielerorts gratis WLAN.

Mit den Telefon Tarifen und was für die Jungs am besten ist, muss ich erst genau erkundigen und vergleichen.
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3377
Du weisst schon 50 MB sind sozusagen nix. Für deine Jungs wär so ein Mobile Wifi am besten.
Ich hab das hier:
http://www.tp-link.com/lk/products/details/cat-4692_M7350.html

Dann bin ich zu Saturn und hab mir extra so eine Simkarte nur für Internet geholt und da kann man sich dann einloggen und Guthaben drauf laden. Allerdings nur für 1 mal ist das schon ein bisschen teuer das ganze. Ich brauch das halt 2-3 mal im Jahr.
Oder du schaust ob es hier auch so ein Angebot hat in der Schweiz wo man günstiger zu MB kommt wie z.B. bei M-Budget die haben auch so Surf Angebote. Mit diesem Mobile Wifi können dann beide aufs gleiche Netz.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
GabrielaA
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5638
@goodie: Unsere Jungs sind gute 10 Tage im Ausland. So wie ich es gelesen habe, kann der eine mit seinem Handy Abo ein Zusatz Abo für
Fr. 5.00 pro Monat lösen. Dabei inkl. sind 10 MB Internet mit voller Kostensicherheit. Anrufe in die Schweiz, nach Europa und in ihrem Zielland für 0.20/Min., eingehend und ausgehend. SMS in die ganze Welt für 0.15/SMS. Eingehende SMS sind gratis.

Hier ist einfach noch wichtig, dass wir kaum aktiviert, es gleich wieder kündigen, da es sonst automatisch weiter läuft. Dafür muss ich aber noch mit dem Anbieter Kontakt aufnehmen.

so gesehen wäre das die günstigste Variante. 10 MB sollten reichen, um kurz zu melden, dass alles i.o. ist, sie schönes Wetter haben, oder bald wieder abreisen, bzw. gut angekommen sind. Es ist nicht nötig, News aus der ganzen Welt übers Internet zu lesen, Filme zu schauen, Bilder zu senden und versenden, etc. Was ich noch klären muss, wie sie eingehende Nachrichten mit Bilder, etc. blockieren können.


goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3377
icon_redface.gif Ahh oke, also für meine Tochter wär das glaub der graus.... aber sie geht darum immer zu ihrer Cousine damit sie auch wlan hat. banghead.gif nein nein das ist nicht der Grund, sie liebt ihre Cousine heiss und innig. Deine Jungs sind aber glaub eh eher bescheiden veranlagt. icon_redface.gif

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
HannahsLullaby
Dabei seit: 14.03.2016
Beiträge: 10
Gehe doch einfach mal zu Deinem Anbieter und lasse Dich beraten. icon_wink.gif