Prepaid in Deutschland

schwan23
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 29.08.2005
Beiträge: 346
Hat jemand hier vielleicht Erfahrungen mit einer Prepaid karte in Deutschland? Muss man sich da auch registrieren lassen oder kann ich da einfach hingehen und diese erwerben? Danke
mercedes
Dabei seit: 14.02.2002
Beiträge: 451
Man muss einen Wohnsitz in Deutschland angeben bei der Registrierung, deshalb also schwierig.
jeruscha
Dabei seit: 30.12.2003
Beiträge: 1196
Naja, Ausweis muss man keinen vorlegen, bei alditalk.de kann man sich online registrieren icon_wink.gif
jeruscha
Dabei seit: 30.12.2003
Beiträge: 1196
Übrigens, wenn jemand weiss bei welchen Deutschen Anbietern es die besten Europaflat-Tarife gibt, bitte her mit den Tipps, mein Sohn geht in Deutschland zur Schule und wünscht sich ein Abo mit dem er in der Schweiz wie auch in Deutschland günstig ins Internet kann.
singelmitkind2013
Dabei seit: 13.02.2014
Beiträge: 92
ich musste bei vodafon keine deutsche Adresse haben. ich einfach zur nächsten filiale in de gegangen und habe mir eine geholt. ist jetzt 2jahre her.
jeruscha bei orange gibt es go europ, da kanst du für 5fr pro Monat genauso teuer telephonieren und so im Ausland wie in der schweiz.
Quest
Dabei seit: 05.11.2002
Beiträge: 975
Prepaid ist sehr einfach.

Du gehts in einen Telefongeschäft und verlangst eine Karte. Die laden dir das Guthaben sogar drauf.

Adresse musst du bei Prepaid keine angeben. Vor ein paar Jahren war das noch nötig, da haben die einfach die Adresse des Ladens angegeben.

Wir haben schon seit Jahren von den umliegenden Ländern Prepaid Karten. Sogar mit Daten Option.

Aufgepasst mit der Flatrate bei Daten. So wie wir das kennen in der Schweiz gibt es das nicht in DE. Flatrate höhrt bei denen üblicherweise bei 500 MB auf. Aber das reicht schon ganz schön weit und kostet ja so wenig.

mercedes
Dabei seit: 14.02.2002
Beiträge: 451
Das finde ich jetzt komisch! Ich war im August bei meiner Schwester in Deutschland zu Besuch. Ich versuchte bei mehreren Anbietern Prepaid Karten zu kaufen, es war nicht möglich! Immer war die Antwort, man müsse eine Wohnadresse in D habenicon_rolleyes.gificon_rolleyes.gif
Quest
Dabei seit: 05.11.2002
Beiträge: 975
"mercedes" schrieb:

Das finde ich jetzt komisch! Ich war im August bei meiner Schwester in Deutschland zu Besuch. Ich versuchte bei mehreren Anbietern Prepaid Karten zu kaufen, es war nicht möglich! Immer war die Antwort, man müsse eine Wohnadresse in D habenicon_rolleyes.gificon_rolleyes.gif


Tja, das ist wirklich komisch.
Wir gingen in einen Laden, fragten nach dem besten Angebot und bekamen es. Ev. kommt es auch drauf an wo in Deutschland du bist. Wenn du z.B. in Konstanz gehst, klappt das ganz sicher. Die machen das jeden Tag. Aber wir haben es sogar in Merzig (an der Französischen Grenze) gemacht und kein Problem damit gehabt.

Auch in anderen Ländern (Ö, FR, IT, GB) nirgend ein Problem.
Bin froh wenn dann mal alle EU Ländern den gleichen Tarif haben. Ist mühsam so viele Karten.
monster
Dabei seit: 14.01.2003
Beiträge: 389
"Quest" schrieb:


Wir haben schon seit Jahren von den umliegenden Ländern Prepaid Karten. Sogar mit Daten Option.




Vieleicht ist genau das der Punkt? Ich könnte mir vorstellen, dass sich die Bedingungen in den letzten Jahren geändert haben.

Ach wie gut, dass niemand weiss, dass ich ... heiss! icon_razz.gif


Ach wie gut, dass niemand weiss, dass ich ... heiss! :-P
Quest
Dabei seit: 05.11.2002
Beiträge: 975
"monster" schrieb:

"Quest" schrieb:


Wir haben schon seit Jahren von den umliegenden Ländern Prepaid Karten. Sogar mit Daten Option.




Vieleicht ist genau das der Punkt? Ich könnte mir vorstellen, dass sich die Bedingungen in den letzten Jahren geändert haben.


Die letzte in Deutschland haben wir diesen Sommer gekauft. Plus eine Datenkarte in Holland. Beides ohne Probleme.