Was schenken zur Hochzeit?

Pippilangstrumpf
Dabei seit: 25.10.2007
Beiträge: 1243
Wieso ein Bäumchen dazu?

Mal ganz ehrlich, über die Gartenbepflanzung möchte ich selber entscheiden können. Wenn mir da dann gleich ein Baum aufgedrückt wird, da würde ich mich dann aber wirklich bedanken! Dann noch ein Apfelbaum, wo ich bezüglich Sorte oberheikel bin.

Ich finde, wenn man schon selber entscheiden will, was man schenken möchte, dann etwas, das aufgebraucht wird.
gita
Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 385
@GabrielaA
Also wenn Du schon weisst, dass sie "sicher ein Jahr " in der Schweiz bleiben, würde ich das mit dem Bäumchen lassen, oder sollen sie es dann ausgraben und mitnehmen, wenn sie wegziehenicon_rolleyes.gif?
Dafür würde ich eher das Thema "Schweizerreise" aufnehmen: Bei der SBB gab es mal eine tolle Broschüre mit verschiedenen Ausflugszielen, dazu vielleicht irgendeine Zwischenverpflegung, SBB Gutscheine (falls es das gibt) oder Geldbetrag passend ausgarniert oder verpackt, und alles in ein grosses Fazanettli (Glarnertüechli) packen.
second2
Dabei seit: 01.06.2012
Beiträge: 815
Apfelbäumchen finde ich ein passendes Geschenk, wenn jemand in ein neues Haus einzieht oder gebaut hat. Zur Hochzeit ist es für mich nicht das Passendste, und schon gar nicht wenn die Leute wohl nur ein Jahr in der Schweiz bleiben. Da werden sie wohl keine Äpfel von ihrem Bäumchen essen können.

Wenn sie finanziell nicht so "auf Rosen gebettet sind", würde ich wirklich beim Geldgeschenk bleiben.

-
Msoss
Dabei seit: 29.10.2013
Beiträge: 7
oh Gott, ich habe auch so ein Problem. Wir haben im August eine Hochzeit - Beste Freundin von meiner Frau... und da brauchen wir ein tolles Geschenk. Leider wenn man danach sucht, bzw. nach Ideen sucht kommt immer nur ein misst raus. Wir wollen nicht kitschiges und sie brauchen leider nichts für die Wohnung... schwer schwer.
Es soll um die €500 kosten, kein Gutschein oder Reise irgendwas sein, sondern etwas persönliches. KA. Wir überlegen schon seit 3 Wochen... Vorschläge?
GabrielaA
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5646
Also es ist so, dass sie im Elternhaus eine Wohnung haben. Wenn sie also später wieder weggehen, können sie jederzeit wieder zurück in ihre Wohnung. Werde mich aber trotzdem erkundigen, wie das ist, mit Reisegutscheinen von SBB, wo die überall einzulösen sind.
Pippilangstrumpf
Dabei seit: 25.10.2007
Beiträge: 1243
Gabriela, wie wäre es mit Reka-Cheques? Im Coop mit 3% Rabatt erhältlich und nebst den SBB noch an vielen andern Orten einlösbar:

http://www.reka.ch/de/rekageld/privatpersonen/seiten/privatpersonen.aspx
GabrielaA
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5646
Danke@ Pippilangstrumpf: Wir waren gestern extra im Coop und kauften Reka Cheques. Mit der Coop Supercard hatten wir noch 3% Rabatt.

So bin ich sicher, dass das Brautpaar damit eine Reise unternehmen kann.
Wäre nie auf diese Idee gekommen und habe auch nicht gewusst, dass die auch u.a. bei Coop erhältlich sind. MERCI icon_biggrin.gif
Pippilangstrumpf
Dabei seit: 25.10.2007
Beiträge: 1243
icon_cool.gif
GabrielaA
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5646
im übrigen habe ich soeben das Brautpaar getroffen. Sie dankte mir herzlich für das Geschenk und berichtete, dass sie in den nächsten Tagen einen Ausflug auf einen Berg mit Zug machen werden.
Die Idee mit den Reka Cheque ist sowas von toll. Falls ich je wieder jemandem etwas schenken muss, der gerne auch mal verreist, weiss ich was ich kaufen werdeicon_biggrin.gif.
Für solche Fälle bin ich dankbar fürs Forum, besser gesagt dankbar den UserInnen für gute Tipps.
Sabbbi
Dabei seit: 04.07.2014
Beiträge: 19
Zur Hochzeit verschenken wir meist auch nur Geld, dazu noch eine Kleinigkeit wie Sekt oder Champagner