Wieviel Ferienbudget rechnet ihr pro Jahr

MAb!
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 13.01.2015
Beiträge: 4
Ich frage mich gerade was Familien so für Ferien im Schnitt rechnen pro Jahr. Auch wie oft gehen durchschnittlich Familien in die Ferien.

Selber dachte ich:
1 Woche Skiferien
2-3 Wochen Sommerferien
1 Woche Herbstferien
1 Woche Ferienlager pro Kind
2 x ein Wochenende weg

Was macht ihr und was legt ihr pro Jahr für Ferien auf die Seite?

Lieber Gruss,

MAb!
anna_stesia
Dabei seit: 25.10.2007
Beiträge: 2623
wie oft wir ca. wegfahren:

1 woche skiferien (ganze familie)
2 wochen sommerferien (ganze familie)
1 woche herbstferien (ganze familie)
1 weekend/städtereise (mann)
1 weekend/städtereise (frau)
1-2 weekend/städtereise (mann&frau)
1-2 weekend/städtereise (ganze familie)

dazu kommen von den kindern noch sportlager, pfadilager, pfadiwochenenden, skitage etc.

doof bleibt doof, da helfen keine pillen.
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3310
Das ist ganz unterschiedlich. Skiferien fallen bei uns weg da wir 10 min vom nächsten Skilift entfernt wohnen. Städtereisen mag mein Mann nicht da er viel für die Firma in Städten unterwegs ist. Ab und zu geh ich mit einer Freundin auf einen Städtetrip.
Wir machen im Schnitt 2 Wochen im Jahr. Uns fehlt nur das Meer, ansonsten haben wir alles vor der Haustüre.
Dieses Jahr hoffen wir auf einen schöneren Sommer, bei 8 Wochen Sommerferien, sollte es schon etwas schön sein.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
MAb!
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 13.01.2015
Beiträge: 4
Ja aber wieviel Franken budgetiert ihr pro Jahr hierfür ungefähr?
Ich komme auf etwa 9'000.- finde das aber recht viel, obwohl ich billige Sachen gesucht habe… bin ich eher teuer oder bin ich naiv und ist es noch mehr?
Universum
Dabei seit: 13.05.2013
Beiträge: 1515
Das kommt doch auch auf das Einkommen jeder Familie an! Selbstverständlich kann man auch noch viel mehr ausgeben, wir haben schon für eine einzige Reise mehr ausgegeben als du budgetiert hast...

Versprich nichts, wenn Du glücklich bist.
Antworte nicht, wenn Du wütend bist
und triff keine Entscheidungen wenn Du traurig bist.

Autor unbekannt.
anna_stesia
Dabei seit: 25.10.2007
Beiträge: 2623
es fragt sich wozu dir diese angaben wichtig sind und inwiefern sie dir was nützen? jeder setzt andere prioritäten und hat unterschiedliche bedürfnisse und möglichkeiten.
wir geben für ferien im schnitt pro jahr zwischen fünfzehn- und zwanzigtausend franken aus.


doof bleibt doof, da helfen keine pillen.
jacqueline sommer
Dabei seit: 30.06.2002
Beiträge: 1113
Das Budget ist nebst dem Einkommen abhängig von der Anzahl Kinder und vor allem dem Alter der Kinder.

Es wurde in einem anderen Thema grad erwähnt, dass Kinder ab einem bestimmten Alter praktisch wie Erwachsene kosten und sind die Ferien dann sehr schnell viel teurer.

Also das alles, was du aufgezählt hast, für Fr. 9'000.- finde ich schon nicht schlecht. Bei uns würde das nicht reichen.

Nun, da unser Geld auch endlich ist, gibt es halt weniger Ferien als früher, als die Kinderchen noch klein waren und nicht viel kosteten.
Wir haben kein fixes Jahresbudget für Ferien und entscheiden meist spontan. Wir geben zwischen Fr. 3'000.- und 12'000.- aus, mal so und mal so. Da gibt es auch mal ein Jahr ohne grosse Ferien mit nur einer Städtereise und dann wieder grössere Ferien.
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3310
Bei uns ist es etwa ein Monatslohn, der für die Ferien drauf geht. Wir geben soviel für Ferien aus wie es unser Budget hergibt. Mehr liegt nicht drin. Da wir aber bereits in einer super schönen Ferienregion wohnen fehlt uns halt eben nur das Meer.
Dieses Jahr habe ich bis jetzt allerdings nur die Kreuzfahrt gebucht mit den Kindern, leider steht mein Mann nicht auf Kreuzfahrten. Ansonsten sind wir noch am Planen ob wir nach Tansania/Zansibar fliegen sollen oder wieder nach Südfrankreich.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
Quest
Dabei seit: 05.11.2002
Beiträge: 975
Bei uns kosten nur schon die 3 Wochen Sommerferien zwischen 10'000 und 15'000.-- Wir buchen jedes Jahr ein Hausboot. Das kommt da Hochsaision schnell auf fast EUR 3'000/Woche. Plus Essen etc.

Ab nächstem Jahr gehen wir ohne Sohnemann und dann wirds billiger. Dann können wir in der Nebensaison gehen.

Skiferien für mich und meinen Partner so um die Fr. 6'000.-- (Sohnemann fährt nicht Ski)

4-5 verlängerte Wochenende (mit und ohne Sohn) so um die Fr. 5'000.--

3-4 Tage EP ich mit Sohnemann Fr. 1'000.--

Müsste ich die Ferien alleine bezahlen. Dann wären so cira Fr. 3'000 / Jahr drinn. Dann würds wieder Wohnwagenferien geben (was wir übrigens sehr gerne machten) Mein Partner hasst solche Ferien, also gibts jetzt Hausbootferien....

Wir sind Reisefüdlis und können öfters mal für 3 Tage an den Bodensee.
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3310
Ohh cool quest, Hausbootferien das würde ich auch gerne mal machen.
Wow da sparen wir ja viel in Sachen Skiferien. Wir haben sogar den Skipass zum halben Preis. icon_redface.gif

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi