Wieviel Ferienbudget rechnet ihr pro Jahr

KlaraM
Dabei seit: 01.03.2013
Beiträge: 1770
@cucuseli

1 Woche Skiferien für 2 Erwachsene und 3 Jugendliche für unter Fr. 1000.-? Wie geht das denn? In unserem Skigebiet kosten die Bahnen allein schon mehr. Ausrüstung, Reise, Unterkunft, Essen kommt ja noch dazu.
cucuseli
Dabei seit: 12.03.2005
Beiträge: 687
o.k. Klara die Skiausrüstung habe ich nicht gerechnet. Wir haben alle Ski und Schuhe geschenkt bekommen und das Einstellen kostet pro Paar 10.-
Skihosen und Jacke brauchen die Jungs sowieso und die werden mehrere Jahre getragen.

Ferienwohnung resp. Haus wird mit befreundeter Familie geteilt.
Haus 980.- durch zwei.
Familienskitageskarte 125.- mit Mittagessen. Wir gehen nur 3-4 Tage Skifahren.
Morgenessen und Nachtessen rechne ich nicht, da wir dies Zuhause ja auch haben (wir kochen selber)
Reise kostet uns nichts (Elektroauto, Strom unterwegs wenn man weiss wo ist gratis)
Das ganze dieses Jahr in Amden mit 1 m Neuschnee.

Geniesse dein Leben jeden Tag
KlaraM
Dabei seit: 01.03.2013
Beiträge: 1770
@Cucuseli

Das ist tatsächlich sehr günstig. Wenn das für Jugendliche auch gilt, dann erst recht. Hätte ich nicht gedacht. Ihr spart aber schon auch, weil ihr nicht die ganze Woche Ski fahrt. Ist aber auf jeden Fall ein guter Tipp, wenn man sich trotz engem Budget Familien-Skiferien leisten will.
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3310
KlaraM, ja erholsame Ferien sind es im Grunde ja nicht, da geb ich dir recht. Wir könnten es allerdings nicht bezahlen, aber mit dem Einheimischen Rabatt kann meine Tochter für 25 Fr. Liftticket und 20 Fr. Essen einen Tag lang Snowboarden. Das ist natürlich schon super. Dafür hab ich in eine gute Ausrüstung investiert. meine Teenietochter trägt schon erwachsenen Grösse, da kostet so ein SchneeAnzug schnell mal 500-700 Fr. Dieses Jahr hab ich sie selber aussuchen lassen.banghead.gif Ich bin ja froh, dass sie überhaupt Snowboarden gehen will. In ihrer Klasse ist genau 1 Mädchen noch das Skifahren geht, der Rest kanns finanziell nicht oder die Mitschüler wollen einfach nicht.

Wie siehts denn bei euch mit Teenager aus? 14, 15 oder älter, wollen die noch mit?


„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
Wirbelsturm
Dabei seit: 10.08.2013
Beiträge: 332
Sommerferien jeweils 2 Wochen, Frankreich oder Italien auf einen Campingplatz mit Mobilehome, Österreich oder Schwarzwald in FeWo.
für diese 2 Wochen mit Selbstverpflegung bis 1500.- Fr.

Herbstferien ebenfalls 2 Wochen gleiche Länder ähnliche Unterkünfte wie im Sommer mit Selbstverpflegung 800.-Fr
Wir sind zu fünft.

Winterferien Ski fahren gehen wir nicht, sondern vereinzelt am Wochenende in der Nähe auf die Schlittel bahn.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 14.01.2015 um 18:30.]

Mir egal ob ich in den Himmel oder in die Hölle komme, ich hab auf beiden Seiten Freunde.

Menschen glauben oft der Mehrheit und nicht der Wahrheit.

Einige Menschen sind nicht Dumm, die haben einfach nur Pech beim Nachdenken
linlar*
Dabei seit: 01.11.2007
Beiträge: 982
"goodie" schrieb:

Ich bin ja froh, dass sie überhaupt Snowboarden gehen will. In ihrer Klasse ist genau 1 Mädchen noch das Skifahren geht, der Rest kanns finanziell nicht oder die Mitschüler wollen einfach nicht.

Wie siehts denn bei euch mit Teenager aus? 14, 15 oder älter, wollen die noch mit?



Oh ja, unsere 14jährige geht die ganzen 2 Wochen Sportferien boarden. Die 1. Woche ins Schulskilager von Montag bis Freitag, dann von Samstag an mit uns 1 Woche.
Aber sie ist eh ein Bewegungsmensch und macht sehr viel Sport (Fussball, Reiten, Tanzen, immer mit Velo zur Schule), da gehört sie auch eher zu den Ausnahmen der Mädchen in ihrem Alter.

Leben und leben lassen
linlar*
Dabei seit: 01.11.2007
Beiträge: 982
Für 2 Wochen Sommerferien haben wir zu viert schon zwischen 3000-8000 Fr. ausgegeben, je nach Destination. Es wird eher immer teurer je älter die Kinder werden icon_rolleyes.gif Bis Kindergartenalter konnte man zusätzlich auch noch der Hauptsaison ausweichen aber das ist halt schon lange vorbei.

Dazu gehen wir noch 1 Woche in die Skiferien, da ist das Budget mit Ferienwohnung, 6 Tage Skipass für die ganze Familie, Essen und Skischule so um die 2000.-

Dazu kommen noch Skilager, Sportlager etc., da geht jedes der Kids 1-2 mal pro Jahr.

Städtereise/Weekend gibt es höchstens alle paar Jahreicon_cool.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 14.01.2015 um 20:27.]

Leben und leben lassen
Quest
Dabei seit: 05.11.2002
Beiträge: 975
Sohnemann ist jetzt 15 und hasst alles was mit Winter zu tun hat.

Kommt seit 3 Jahre nicht mehr mit in die Skiferien

Billiger ist es für uns nicht geworden. Wir sind immer noch im gleichen Hotel, hatten früher halt eine FEWO mit Vollpension (finde ich so eine super Sache). Jetzt ein Zimmer inkl. Essen und Skipass.....

Ich hoffe ganz fest, dass er früher oder Später wieder Spass am Skifahren bekommt. Mir ging es ähnlich. Bin in diesem Alter auch nicht mehr mit in die Skiferien und heute könnte ich nicht mehr ohne.
Schmetterling03
Dabei seit: 13.11.2003
Beiträge: 937
Uns sind Ferien sehr wichtig und wir geben dort bestimmt mehr aus als andere.
Budget haben wir nicht - wir planen gut / kostengünstig und organisieren alles selber und sehr früh im Voraus.
Ferienwohnung anstatt Hotel.
So über den Daumen warens im 2014 etwa Fr. 15'000.-
USA, Tessin (beides Familie u 4. mit 2 Teenager) Amsterdam (nur ich), Grindelwald (Skifahren, 4 Tage) Hamburg (nur ich)...
(Ich könnte es dir auf den Rappen genau sagen, weil wir darüber Buch führen - mein Mann macht das sehr gerne. Er schreibt während unserer Ferien alles genau auf)
Spargel_2
Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 1420
"Wirbelsturm" schrieb:

Sommerferien jeweils 2 Wochen, Frankreich oder Italien auf einen Campingplatz mit Mobilehome, Österreich oder Schwarzwald in FeWo.
für diese 2 Wochen mit Selbstverpflegung bis 1500.- Fr.

Herbstferien ebenfalls 2 Wochen gleiche Länder ähnliche Unterkünfte wie im Sommer mit Selbstverpflegung 800.-Fr
Wir sind zu fünft.


Ich staune... Wir campen schon sehr lange. Auf was für Campingplätze geht ihr so? Wir gehen jeweils auf 4*-Plätze. Im Sommer kosten die aber alle zwischen 1100 und 1300 Euro für zwei Wochen. Und die 3*-Plätze sind auch nicht viel billiger. Und wir sind mit dem Zelt unterwegs. Die Mobilehome kosten um einiges mehr. Auch wir kochen meistens selber.. Aber wenn ich die Verpflegungsausgaben zusammenrechne, komme ich auf ca. 400 Euro pro Woche (inkl. Glace, Knabbereien, für uns Wein, für die Kinder auch mal Süssgetränke usw.).

Nehme jeden Tag wie er kommt!