Corona Virus - das POSITIVE

GabrielaA
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5506
@Spargel2: ich vermisse es auch, spontan in ein Café etwas trinken zu gehen. Fürs Essen machen wir Take-away. Wenn ich nun in ein Café etwas trinken gehe und dabei Name, Adresse und Telefonnummer angeben muss UND im Falle eines positiven Corona Falls mit einer 10 tägigen Quarantäne rechnen müsste, verzichte ich lieber.
Spargel_2
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 1420
@GabrielaA: Das habe ich auch gedacht... Ich persönlich finde es ehrlich gesagt etwas übertrieben.
Das mit dem Abstand usw. kann ich alles verstehen. Aber dass ich jetzt meinen Namen und Telefonnummer angeben muss, geht mir zu weit.
Dann bleibe ich also auch noch ein wenig zu Hause.

Nehme jeden Tag wie er kommt!
nanny72
Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 1054
Habe mich auch über etwas mehr Normalität gefreut, aber echt, nur um einen Kaffee trinken zukönnen, meine tel.-nr angeben? Da tue ich mir dann doch nicht an. Vorallem müsste man das ja dann überall machen, wenn man irgendwo in ein Geschäft geht. Und der Erkrankte müsste sich ja dann am Ende auch noch daran erinnern, wo er überall war. Und mich anstecken, bezw den anderen anstecken, kann man auch, außerhalb von Gebäuden, bezw ohne je, in Kontakt gewesen zusein, da auch diese Viren, in der Luft verharren können. Im Labor betrug die Halbwertszeit über 2 1/2 Stunden, wo die Hälfte der Viren noch in der Luft verharrten
Zugerli1
Dabei seit: 20.03.2016
Beiträge: 370
Schade, aber soooo....da warte ich noch ein bisschen mit Kafi trinken und treffe mich entweder draussen auf einen Schwatz mit Abstand oder telefoniere
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3310
Ich gehe auf jeden Fall, aber nur in mein Stammlokal. Da bin ich sicher dass die auch meine Nummer nicht zweckentfremden. Oder kann man auch ein vermerk machen dass die Nummer nicht verkauft werden darf oder zweckentfremdet werden darf?

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
Zugerli1
Dabei seit: 20.03.2016
Beiträge: 370
Das ist sicher verboten, dass sie die Angaben weiter geben dürfen, würde mich sonst sehr wundern.
nanny72
Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 1054
Inzwischen ist der BR anscheinend etwas zurückgekrebst, und das angeben von Name und TelNr ist jetzt anscheinend freiwillig
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3310
Und wo geht ihr heute Als erstes hin? Ich kann mich gar nicht entscheiden was am Wichtigsten ist. Hab so viel aufgeschrieben was ich brauchen könnte, allerdings muss ich sagen dass es schlussendlich alles unwichtige Dinge sind, bis auf Kleider die ich „dringend“ (Oder eben auch nicht) brauche.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
Zugerli1
Dabei seit: 20.03.2016
Beiträge: 370
Mir pressiert es gar nicht, möchte nicht anstehen. Bräuchte schon noch dies oder das aber alles nicht soo dringend.
Wirbelsturm
Dabei seit: 10.08.2013
Beiträge: 332
Ganz dringend gebraucht und heute geholt für die Kids und Teenager, Unterwäsche und Socken wegen rausgewachsen und Löcher.

Mir egal ob ich in den Himmel oder in die Hölle komme, ich hab auf beiden Seiten Freunde.

Menschen glauben oft der Mehrheit und nicht der Wahrheit.

Einige Menschen sind nicht Dumm, die haben einfach nur Pech beim Nachdenken