Corona Virus - das POSITIVE

Nuvole
Dabei seit: 02.06.2007
Beiträge: 1743
Natürlich habe ich auch Angst: Angst um meine Eltern, um meine Tochter, die gerade in der LAP steht und sich nicht wirklich schützen kann etc.

Aber mir persönlich hat die Zeit sehr gut getan. Ich laufe sonst eher Gefahr, zu viel zu wollen, es allen recht zu machen. Der Lockdown hat mich geerdet: keine Einladungen über Ostern und Geburtstage, keine Anlässe, an denen ich mich hätte zeigen müssen etc.

Ich habe neue Rezepte ausprobiert, mir endlich einmal eine Website von A-Z erstellt, nach gefühlten 20 Jahren wieder einmal einen Pulli gestrickt und war 4 bis 5 mal pro Woche Walken.

Mich lockt im Moment noch nicht viel nach draussen: die Restaurants gluschten mich noch nicht, ein Coiffeurbesuch in der grossen Stadt auch nicht. Sobald die Badi aufgeht, muss ich über die Bücher. Ein Sommer ohne Schwimmen würde wohl schwierig werden...

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.2020 um 11:13.]
nanny72
Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 1054
@Nuvole
Sommer ohne schwimmen kann ich mir auch nicht vorstellen.
Zum Glück haben wir ein rieeeesen Planschbecken quasi vor der Haustür. Spätestens, wenn der genug warm ist, ist die Badesaison eröffnet. Egal ob die Badi dann auch schon geöffnet hat oder nicht icon_lol.gif
Zugerli1
Dabei seit: 20.03.2016
Beiträge: 370
... und wir den See fast vor der Haustüre. Samstag/ Sonntag hatte es bereits die Ersten im Wasser icon_biggrin.gif
nanny72
Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 1054
@Zugerli1
Bei uns waren die ersten schon an Ostern am schwimmen.
War auch schon im Wasser. Aber mein Körper macht noch nicht ganz mit, zum Rausschwimmen. Und da die nächsten Tage, nicht so warm werden, voraussichtlich, muss ich wohl noch etwas Geduld haben, bis bei uns der See genug warm ist
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3310
Ich war im decatlon und da waren kaum Menschen, dann hab ich für die Kamera die ich von meinem Papa noch hab, Filmrölleli und Batterien geholt im Migros da gab es eine Verkäuferin die war irgendwie voll angepisst weil ich falsch gelaufen bin. Nicht jeder verstand die kreuze am Boden. War nicht die einzige und dann bin ich dann halt gegangen.
Am Mittag war ich in meiner Lieblingspizzeria und ein Glace in der Stadt musste auch noch sein.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi