juckende Kopfhaut

Zimtschlange
Dabei seit: 09.02.2020
Beiträge: 6
Bei juckende Kopfhaut sind meist die falschen Haarpflege Produkte schuld. Meine Schwester hatte wochenlang starke juckende Kopfhaut und was ihr dagegen geholfen hat war Jojobaöl. Jojobaöl befeuchtet die Haarwurzeln und die Haare werden dadurch viel kräftiger. Wenn sie das kaufen, dann massieren Sie das Öl mit den Fingerspitzen und sanften kreisenden Bewegungen in die gesamte Kopfhaut und das Haar ein und lassen Sie es mindestens 5, aber nicht länger als 30 Minuten einwirken.
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3310
So Empfehlungen würde ich aber mit Vorsicht geniessen, wenn es eine Psoriasis ist dann Hilft das nicht. Darum immer zuerst zum Hautarzt um zu sehen was es wirklich ist.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
dreifachmama
Dabei seit: 01.10.2020
Beiträge: 10
Ich habe leider auch regelmäßig Probleme mit trockener und juckender Kopfhaut. Deshalb benutze ich fast ausschließlich sehr milde/ sensitive Shampoos oder medizinische Shampoos. Es gibt auch beruhigende Kopfhaut-Seren, die ich mir gerne abends einmassiere, wenn die Kopfhaut extrem spannt.

Aber würde auch empfehlen, zunächst immer erst die Ursache vom Arzt bestimmen zu lassen.