Narben - Verwachsungen

nanny72
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 1050
Hallo zusammen
Wer hat schon mal Verwachsungen von einer operationsnarbe behandeln lassen? Ev auch operativ?
Es geht um meine Tochter. Sie wurde, als sie 3tage alt war und dan mit 13mt nochmals operiert. Die Narbe ist mitgewachsen. Es geht nicht nur um eine Verschönerung der Narbe, sondern auch darum, das die Haut und die Muskulatur im Bereich der Narbe verwachsen sind. Der Arzt meinte damals beim letzten Untersuch (ca vor 6j) das man das dan irgendwann machen müssen.
Es eilt zwar noch nicht, aber nimmt mich wunder, ob jemand Erfahrung damit hat, alte Narben operativ zu korrigieren. Und wo man das ev machen kann, das es auch etwas anständig aussieht und auch vom körperlich keine Einschränkungen gibt. Die Narbe ist im Bauchbereich, unterhalb der Brust
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3069
Ich denke dass der Kinderarzt bei welchen ihr zur Kontrolle geht, bestimmt weiss wo dieser Eingriff sachgerecht durchgeführt werden kann.

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
nanny72
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 1050
yucca
Das Problem ist, das die Untersuche im Zusammenhang mit der OP, jeweils im KiSpi stattgefunden haben, da sie damals dort operiert wurde. Und die letzte Kontrolle, die auch die Abschlusskontrolle war, war vor 6j. Sie ist inzwischen 20j und somit ist sowieso nicht mehr das Kispi zuständig.

yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3069
Okay, das wusste ich nicht, sorry.
Geht das dann schon Richtung Schönheits op? Hast du abgekärt ob die KK die Kosten trägt? Viele KK haben einen eigenen Beratungsservice, wo man eine zweit Meinung einholen kann. Evtl. besteht da ja auch die Möglichkeit dass die KK empfehlungen abgiebt, bei welchem Spezialist deine Tochter in guten Händen ist.

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
nanny72
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 1050
yucca
Die Haut ist mit dem Muskel verwachsen. Was laut Arzt irgendwann operativ gelöst werden muss. Währe also keine schöneheits - OP, wobei die Hoffnung natürlich schon auch da ist, das es danach etwas schöner aussieht
t.siele
Dabei seit: 05.06.2020
Beiträge: 5
Ich hatte schon mal soetwas.