Wechseljahre

fraulein
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 26.10.2003
Beiträge: 1615
Für mich ist das CBD Oel für den Schlaf ideal. Ich erwache teilweise schon noch 1 - 2 mal, aber nach dem kurzen Blick auf die Uhr kann ich gleich weiterschlafen und hab das Gefühl, dass ich viel tiefer schlafe.

Bei der anfänglichen Dosierung von 3 Tropfen 1.5 Std vor dem Schlafen und direkt vor dem Schlafen nochmals 3 Tropfen, war ich morgens so müde, dass ich teilweise nur schwer in die Gänge kam.

Gelenkschmerzen waren auch vorher schon etwas weniger, Hitzewallungen hab ich im Moment gar keine. Von daher reichen die paar Tropfen gut.

Allerdings denke ich, dass ich nicht ganz ohne eine Oestrogen-Creme/Zäpfen für die lokale Anwendung auskommen werde, da die Tropfen leider nicht gewisse fehlende Hormone ersetzen können.
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3069
@fraulein
Das freut mich wenn die Tropfen dir auch helfen...icon_smile.gif
Welche stärke in % nimmst du denn?

Vielleicht hast du im K-Tipp Nr. 19, vom 13. Nov. 2019, auch gelesen, dass bei einigen Anbieter die deklarierten % nicht mit dem Inhalt übereinstimmen. Ich habe immer die 12% Tropfen, von Hemplix genommen und habe selber festgestellt dass diese geschmacklich und farblich jeweils unterschiedlich sind. Auch bei der Wirkung habe ich grosse Unterschiede bemerkt. Als ich dan den Test in K-Tipp gelesen habe, war mir alles klar. Hemplix z.B. hat den CBD Gehalt von 12% deklariert, der Test hat einen Gehalt con 6,6% ergeben. Habe mich als Konsument schon verarscht gefühlt, schliesslich kosten die Tropfen, je höher die % je mehr. Ich habe jetzt bei einem anderen Anbieter bestellt und bin gespannt wie diese wirken.

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Via
Dabei seit: 06.05.2009
Beiträge: 148
Hallo Zusammen

Die Einnahme bzw. Dosierung ist sehr individuell ... beim einen helfen 4 - 5 Tropfen und jemand anders muss mehr einnehmen!

Nicht immer ist alles richtig was schwarz auf weiss steht ... und zudem, wird jeder, der eine schlechte Bewertung hat reagieren!
Fordert doch einfach die Analyseberichte eures gewünschten Produkts an, dann könnt ihr euch selber davon überzeugen, ob es die richtige Konzentration hat oder nicht!

Meine Dosierung passt sich der Tagesform an. Je nachdem, wie gross die Schmerzen/Problematik ist! Mit der Zeit hat man das im Gefühl ...
Ich habe übrigens auch ein Knie mit Unfallverletzung und mit CBD fühlt es sich besser an als ohne. Eine OP kommt bei mir momentan nicht in Frage, weil ich meinen Sohn pflege! Der nimmt übrigens auch mehr als 4 - 5 Tropfen ...

Zudem hält die Wirkung von CBD "nur" ca. 4 - 5 Stunden an ... wie bei einem Schmerzmittel.

CBD ist kein Wundermittel aber es kann schon bei einigen Problemen helfen!

Es Grüessli
Via

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.2020 um 17:30.]
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3069
@Via
Ich werde den Eindruck nicht los, dass du bei/für Hemplix arbeitest. Schon in deiner Antwort via PM an mich, hast du diese Firma vehement verteidigt.
Tatsache ist einfach, je höher der CBD Gehalt, je teurer das Produkt. Ich weiss nicht wieso ich Fr.79.- für 10ml 12% CBD Öl bezahlen soll, wenn in Wirklichkeit nur gerade 6,6% drin ist. So was lässt sich auch nicht schönreden.

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
fraulein
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 26.10.2003
Beiträge: 1615
@yucca
Ich hab die 10 % Tropfen genommen von SwissCBD oder so ähnlich. Gekauft in der Hanftheke in Zürich. Da kostet das (kleine) Fläschchen mit glaub 10 ml 52.--. Schweizer Produkt. Das gleiche aus der EU wäre dann 26. irgendwas. Ich glaube, die wurden nicht getestet oder? Sie bieten Fläschchen mit 5, 10 und 15 % an.

Das Gute an diesen Tropfen: absolut geschmacklos icon_smile.gif Wobei man die noch mit Pfefferminz- oder Orangenaroma haben kann.

Meine Kollegin hat welche mit 12 % kürzlich aus der Apotheke geholt, aber frag mich nicht, welche Marke. Ihre sind allerdings eher bräunlich und sie sagt, dass sie einen gewöhnungsbedürftigen Geschmack haben.

Ich finde auch: ein teurer Spass, diese Tropfen.
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3069
@fraulein
Ich habe den K-Tipp Artikel fotografiert

Teil 1

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.

yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3069
Teil 2

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.

Via
Dabei seit: 06.05.2009
Beiträge: 148
@yucca - ich hoffe, dass man dir helfen kann!
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3069
Wieso meinst du? Hast du ein Problem, weil ich hier die Testergebnisse vom K-Tipp veröffentlicht habe?

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.