Welche Früchte essen, wenn ich abnehmen möchte

Aroserli
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.07.2011
Beiträge: 660
Welche Früchte darf man essen, wenn man abnehmen möchte?(Fruchtzucker) Und darf man auch am Abend (ca. 20.00 Uhr) noch Früchte essen und wenn ja, welche?
Vilu
Dabei seit: 18.07.2002
Beiträge: 2027
Grundsätzlich wäre es gut, abends möglichst wenig Kohlenhydrate zu essen. Daher würde ich - wenn überhaupt - Beeren, Zitrusfrüchte oder einen Apfel essen. Bananen, Datteln und Feigen sind eher weniger ideal. Und sicher keine Konservenfrüchte in Zuckersirup.

Hier noch eine Liste, die dir evtl. hilft.

http://www.glyx-tabelle.de/tabelle_10.php

Aber ich denke, schlussendlich haben alle eine etwas andere Philosophie was das Abnehmen anbelangt.

Leben und leben lassen
princess07
Dabei seit: 21.12.2007
Beiträge: 505
Meine Empfehlungen:
Abends (nach dem Nachtessen) gar nichts mehr essen. Als Faustregel: ca 12 Stunden nach dem Aufstehen sollte die letzte Mahlzeit des Tages sein. Am Abend eher Eiweiss, wenig Kohlenhydrate.

Mango und andere Tropenfrüchte können die Fettverbrennung eher ankurbeln. Ist aber nur unterstützend gedacht. Du kannst nicht weiteressen wie bisher, 1kg Mango dazu und so abnehmen icon_biggrin.gif

Zu Fructose:
In den Früchten hast du noch viele andere, sehr gute Stoffe als nur Fructose. Wenn du Fructose verträgst, sind Früchte eigentlich kein Problem. Gut ist aber trotzdem, wenn du mehr Gemüse als Früchte auf dem Speiseplan hast.
Getrocknete Früchte und Fruchtsäfte sind dann schon eher ein Problem, da es im Verhältnis zum Gewicht deutlich mehr Fructose hat.

Die Fructose und andere Zuckerersatzstoffe (auch Stevia) sind aber ein ziemlich grosses Problem wenn es einem Nahrungsmittel künstlich zugesetzt wird. Darauf würde ich verzichten! D.h: keine light-produkte verwenden!

Viel Erfolg!!
Sunny158
Dabei seit: 27.01.2015
Beiträge: 49
Ich bin ein kleiner Obst Junkie. Limitiere mich deshalb auf 2 Portionen Obst pro Tag. Am besten sind Beeren, da sie echt super gesund sind mit den ganzen Antioxidantien und Vitamin C! Aber auch Bananen sind kein Problem, auch wenn sie relativ viele Kalorien haben. Abends würde ich es lassen, wenn du gern bisschen abnehmen willst.
nora8ert
Dabei seit: 26.05.2015
Beiträge: 17
Ich kann dir keine Liste aufstellen, aber such dir vor allem Früchte die viel Vitamin C, Vitamin E und Vitamin B12 haben. Besonders Vitamion C ist wichtig für die Fettverbrennung. Weiterhin kannst du L-Carnitin, in welcher Form auch immer, zu dir nehmen und so deine Fettverbrennung ankurbeln. Damit solltest du das eigentlich gut hinbekommen. Genaueres kannst du nochmal unter http://vitamine-ratgeber.com/vitalstoffe-bei/fettverbrennung/ nachlesen.

Viel Erfolg!
Niki-Tiki
Dabei seit: 10.11.2005
Beiträge: 183
Sali Aroserli

Ich persönlich habe noch einem Apfel mehr Hunger als vor dem Apfel. Und brauche nach einem Apfel meistens etwas "gegen den Hunger".

Ist natürlich von Mensch zu Mensch verschieden. Ich kenne in meinem Umfeld beide Varianten.


Grüessli
Carmen
Lindama
Dabei seit: 09.06.2015
Beiträge: 10
Ich kenne das genau so wie Niki-Tiki, nach einem Apfel habe ich noch mehr Hunger als vor dem Apfel.

Wie die anderen schon geschrieben haben: es ist ganz gut am Abend eher auf Kohlenhydrate zu verzichten dafür lieber Eiweiß zu sich zu nehmen! Aber grundsätzlich ist Obst um einiges besser als viele andere Dinge! Lediglich der Fruchtzucker ist störend icon_wink.gif Auf keinen Fall würde ich Weintrauben essen, wenn ich meinen Fruchtzuckergehalt am Abend niedrig halten möchte. Aber bevor man hier auflistet, schau Dir die Glyx-Tabelle an, die Vilu verlinkt hat. Die ist super!

Liebe Grüße

Die beste Erziehungsmethode für ein Kind ist, ihm eine gute Mutter zu verschaffen.
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3344
Ich schau auch dass ich immer Früchte mit wenig Fruchtzucker vorrätig habe. Ich hab meistens Kiwis, Pfirsiche, Aprikosen, Erdbeeren oder aktuell grad Wassermelonen daheim hab. Das sind Früchte die weniger als 10g Zucker pro 100 g enthalten. Leider gehn Nektarinen, Äpfel, Bananen usw. nicht mehr da sie viel mehr Zucker enthalten. Papaya wär auch noch gut, hat fast gar kein Zucker enthalten aber ich mag die z.B. gar nicht.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
Lindama
Dabei seit: 09.06.2015
Beiträge: 10
Wassermelone ist wirklich ein sehr guter Tipp! Viele Menschen glauben, dass die unglaublich viel Zucker enthalten würde, da sie so süß ist. Dies ist aber gar nicht der Fall! Siehe hier.

Die beste Erziehungsmethode für ein Kind ist, ihm eine gute Mutter zu verschaffen.
Grete Titgemeyer
Dabei seit: 18.06.2015
Beiträge: 5
huhu,

also abends sollte man generell eigentlich kein Obst, sondern eher Gemüse essen.
Aber wenn doch, dann lieber sowas wie Zitronen, Grapefruits, Granatäpfel usw die fördern die Fettverbrennung. icon_wink.gif