Zahlt die KK reparaturen an einem Hörgerät für Kinder?

Wagner_I
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 19.05.2022
Beiträge: 2
Hallo in die runde,
meine tochter (6) hat ihr seit kurzer zeit auf einem Ohr ein Hörgerät. Das wurde auch ohne Probleme von der KK gezahlt. Nur hat uns unserer Pätakusteriker gesagt, dass wir aber für Reparaturen am Gerät aufkommen müssen. Stimmt das so? Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass alle weiteren kosten von der KK übernommen werden.
Falls nicht, welche optionen gibt es dabei für uns? Lohnt es sich in dem Fall eine Versicherung für das Gerät? Dem Thema bin ich selbst negativ eingestellt. Da alleinerziehend, ist es für mich nicht einfach eine größere Summe für eine Reparatur aufzubringen. Deshalb will ich das Thema nicht komplett abschreiben. Zumal es wohl "günstige" anbieter gibt wie mir ein bekannter geschickt hat. Gibt es also eine andere option, als eine Vesicherung?
Oder hat der Akustiker auch kompletten QUatsch erzählt und die KK zahlt anfallende Kosten??
Danke schon einmal für Informationen
nanny72
Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 1009
Falls das eine ernstgemeinte Frage ist und nicht einfach Werbung für eine Versicherung. Dann Frage ich mich, wieso die KK daß Hörgerät bezahlt hat und nicht die IV? Denn bei einem Kind handelt es sich, mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit um ein geburtsgebrochen und währe also ein Fall für die IV. Und die IV zahlt teilweise auch reperaturen. Und teilweise gibt es bei den Geschäften für Hörgeräte, so Service-Hefte/Abos, wo gewisse Dinge, wie zb Batteriewechsel mitinbegriffen sind
Yvonne
Dabei seit: 31.12.2001
Beiträge: 676
Ich bin auch kein Profi, und würde dir aber den Tip geben, dort nachzufragen, wo nun das Hörgerät bezahlt wurde, ob Krankenkasse oder iv. Die können dir sicher eher weiterhelfen wie wir hier icon_smile.gif
Grüsse Yvonne
Wagner_I
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 19.05.2022
Beiträge: 2
Was ist die/ eine IV ?
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3237
Nehme mal an dass du im falschen Forum gelandet bist, wenn du nicht weisst was die IV ist. Die zahlt wenn es eine Krankheit ist die seit der Geburt besteht und eine Beeinträchtigung im Leben darstellt und Schwerhörigkeit zählt dazu.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi