Daunenkissen ersetzen

Zugerli1
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 20.03.2016
Beiträge: 265
Nach wie vielen Jahren wechselt ihr eure Daunenkissen aus? Wäscht ihr sie immer wieder in der Waschmaschine?





Serratia
Dabei seit: 15.06.2017
Beiträge: 10
Nach dem Waschen ist es immer wieder wie neu. Da seh ich bisher keinen Grund, es auszutauschen. Ich weiß gar nicht, wie viele Jahre ich unsere Kissen schon benutze. Man muss Daunen und Federbettzeug möglichst lange benutzen, denn die Daunen und Federn werden unter unglaublich tierquälerischen Methoden gewonnen. Aber Kunstfaserbetten sind halt doof.
NadiaUta
Dabei seit: 04.03.2017
Beiträge: 21
Ich schlafe ohne Kissen.
Das mache ich seit der zeit in der ich erfahren habe das unser Blut sich nicht richtig mischt und das wir im Kopfbereich eher dünnes Blut haben und in den Füßen eher dickes. Durch das Schlafen ohne Kopfkissen schaft es meine Pumpe (Herz) eher das Blut besser zu mischen, so meine Theorie.
Crian1975
Dabei seit: 21.08.2017
Beiträge: 11
"NadiaUta" schrieb:

Ich schlafe ohne Kissen.
Das mache ich seit der zeit in der ich erfahren habe das unser Blut sich nicht richtig mischt und das wir im Kopfbereich eher dünnes Blut haben und in den Füßen eher dickes. Durch das Schlafen ohne Kopfkissen schaft es meine Pumpe (Herz) eher das Blut besser zu mischen, so meine Theorie.


Das ist leider nicht ganz die Antwort auf die Frage ...