Habt ihr bereits alles auf LED umgerüstet?

smotthie
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 28.10.2013
Beiträge: 45
Danke euch allen, ich habe ja wirklich eben durch die firma da gesehen was sind ändern kann und wie schnell auch umgerüstet ist, und ehrlich ich finde das licht jetzt viel besser und erträglicher wie vorher.
Aber ich sehe euch hats auch schon gepackt und ich muss da einfach nachziehen. Ich habe jetzt auch angefangen da mehr zu lesen und aber auch auf Qualität zu achten ist mir wichtig, ich denke da muss men eben dann auch Rezensionen zu den einzelnen Marken im Netz lesen, da gibts sicher immer wieder Erfahrungen.
Super input! Danke!
Kristin80
Dabei seit: 18.07.2018
Beiträge: 10
"yucca" schrieb:

Wir haben, ausser im Bad, Wc und Wohnzimmer alles LED.
Müsste die Stromrechnungen vergleichen um den Unterschied zu sehen.


Wir konnten schon einen kleinen Unterschied verbuchen. icon_cool.gif
smotthie
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 28.10.2013
Beiträge: 45
@kirstin80 Also ganz ehrlich ich freue mich das zu hören, denn darauf hoffe ich denn ja auch! Wie gesagt, die ersten Angebote wurden schon gesichtet und gekauft, jetzt warten wir mal bis denn die Birnen so alle peu a peu ausgehen und dann wird nachgerüstet.
Und in der firma habe ich auch diese lichtmiete mal auf den Tisch gelegt unserem Chef, dass er echt auch keine ausreden mehr hat - der soll sich das ansehen, das würde viel bringen und klingt vielversprechend.
Was ich übrigens auch an LEDs schätze ist, dass die nicht so heiss werden und man auch das im Sommer nicht so spüren muss, sage ich deshalb wel ich trotzdem meine Nachttischlampe gerade ausgetauscht habe, aber jetzt in der hitze mag ich entspannter lesen können! icon_razz.gif
maus54
Dabei seit: 16.09.2018
Beiträge: 2
ja haben wir schon lange gemacht icon_cool.gif

Liebe dein Leben
floraa88
Dabei seit: 30.10.2018
Beiträge: 9
Gibt es eigentlich LED Birnen welche genau so warmes Licht abgeben wie die herkömmlichen? Ich mag dieses grelle licht nicht so
Nuvole
Dabei seit: 02.06.2007
Beiträge: 1738
Für die Wärme des Lichts ist die Anzahl Kelvin massgebend: warmweiss ist etwa 2'700 bis 3'000, neutral dann mehr und über 5'300 ist dann wirklich labormässig weiss. Mir persönlich gefällt allzu gelbstichiges Licht aber auch nicht.

Für die Stärke des Lichts sind die Anzahl Lumen zuständig. Du kannst also durchaus auch warmes Licht haben, das zu grell ist oder aber kälteres Licht, das zu dunkel ist. Am besten lässt du dich im Geschäft beraten.
Peterschubert50
Dabei seit: 08.11.2018
Beiträge: 3
ich finde LED lampen auch einfach viel zu grell, das Licht wirkt unnatürlich und störend icon_frown.gif
floraa88
Dabei seit: 30.10.2018
Beiträge: 9
Danke für die Antwort! Werde mich mal über die Kelvin informieren