Haushalt wie viel Zeit?

evamaria
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 20.07.2021
Beiträge: 27
Sagt mal, wie viel Zeit wendet ihr so in der Woche auf um euren Haushalt in den Griff zu bekommen?
elisa1985
Dabei seit: 10.08.2021
Beiträge: 33
Bei mir sind es so 3 bis 4 Stunden in der Woche.
elviramertens
Dabei seit: 22.07.2021
Beiträge: 22
Bei uns sind es auch so 3 bis 4 Stunden in der Woche, wenn man bedenkt,sind das auch schon 16h im Monat.
coconutblossom
Dabei seit: 11.04.2018
Beiträge: 50
gute frage, ich hab noch nie so in stunden darüber nachgedacht... also, was so täglich unter der woche anfällt an unordnung, geschirr und wäsche würde ich sagen ungefähr eine stunde. dazu kommt am wochenende noch mal eine grundreinigung von insgesamt 4 stunden, dann sind wir zusammen auf ca. 9 stunden pro woche.
mellisaa
Dabei seit: 13.09.2021
Beiträge: 5
Je nachdem, was anfällt.Ich habe keine Stoppuhr, um die Stunden zu messen. Aber einmal die Woche wird die Wohnung schon ordentlich geputzt. An anderen Tagen fällt immer wieder was an. Mal mehr, mal weniger!
mellisaa
Dabei seit: 13.09.2021
Beiträge: 5
3-4 Stunden. Manchmal mehr! Machmal hol ich mir auch professionelle Hilfe, da wir ein großes Haus mit Garten haben. Bei der Fassadenreinigung habe ich mir einige How-To Anleitungen mir angeeignet, vgl. https://www.steinrein.com/ratgeber/fassade-reinigen/ - Bin stolz, dass ich die Fassadenreinigung selbstständig bewältigen konnte.https://www.wireltern.ch/artikel/corona-virus-informationen-und-alternativen-fuer-zuhause-0320
magdabern
Dabei seit: 20.07.2021
Beiträge: 37
Ganz ehrlich, ich zähle die Stunden nicht wirklich
Arcencielle18
Dabei seit: 25.06.2004
Beiträge: 185
Das kommt natürlich auf die Grösse der Wohnung oder des Hauses an, und wieviele Personen darin leben, und Tiere etc.
Ich bin gerade in eine 3-Zimmerwohnung umgezogen, und mein Sohn wird nur die Hälfte der Zeit bei mir sein, voraussichtlich....
Da ich erst seit 10 Tagen hier bin weiss ich noch nicht wirklich, wieviel Zeit ich brauchen werde, aber ich möchte auf jeden Fall regelmässig etwas tun, sodass nicht der halbe Samstag für den Haushalt draufgeht.