Müllberge?

GabrielaA
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5613
Wir haben in der Umgebung mehrere Recycling Werkhöfe. Aber hier ist auch jeder verschieden.

Beim einen kann man nur Alu Getränke Dosen entsorgen (bei Alu und Büchsen). Da ich alles Alu in einem Behälter sammle, will ich nicht noch die Getränke Büchsen raus suchen. Karton und Papier. Auch hier wieder: beim einen kommt alles in den gleichen Container, beim anderen muss ich separieren.

An den privaten kann kostenlos entsorgt werden:
Alu (s.oben), Glas, Milch-Flaschen Kunstoff, Tetra Pack von Getränken,
Kunstoff Abfall sammle ich in 110l Säcke, die etwas kosten.
lirumlarum122
Dabei seit: 18.09.2013
Beiträge: 205
Gerade für Lebensmittel und Getränke ist Plastik oft die beste und leichteste Wahl. Ein Gemüse-/Früchtesäckli im Supermarkt wiegt gerade mal 2g und hält die Lebensmittel viel länger frisch als ein waschbares Netzli. Mit 20 solchen Plastiksäckli könnte ich etwa 1 km Auto fahren. Da verzichte ich lieber aufs Auto. Viele Früchte, Gemüse und Eier bekomme ich unverpackt in den Hoflädeli der Umgebung. Karton, Papier und Glas hat eine schlechtere Ökobilanz als Plastik, vor allem bei Einwegverpackungen. Sirup mache ich selber. Waschmittel, Shampoo und Duschmittel gibt es in Nachfüllbeuteln. Wenn etwas unvernünftig verpackt ist, gibt es oft Alternativprodukte. Selber kochen ohne Konserven vermeidet auch viel Verpackungsmüll.
dekii1
Dabei seit: 21.03.2018
Beiträge: 22
In letzter Zeit versuche ich auch, so gut es geht den Müll zu reduzieren. Na ja, so einfach ist es dann wirklich nicht! Zudem gebe ich mir sehr große Mühe diesen richtig zu trennen bzw. zu entsorgen... Ich denke mir einfach, das es dann nur eine Kleinigkeit ist, aber besser als nichts für die Umwelt zu tun ist es auf jeden Fall! Klicke dann öfters mal bei der Seite abfallguru.de vorbei, denn da sind wirklich jede Menge hilfreiche Infos zu diesem Thema zu finden! Letztens habe ich dann auch diesen Artikel da gelesen ...

Ich denke, das wir uns da wirklich mehr drum kümmern sollten!!!
goodie
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3372
banghead.gif Wir haben in der Schweiz keinen gelben Sack, wir trennen selber. Und ja ich bin immer noch am Ball und schau darauf Glasflaschen zu kaufen und Gemüse im mehrwegbäg und ja aber es ist ein ständiger Kampf!!

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3071
@dekii1 wieso suchst du dir nicht ein Forum in Deutschland? Wir brauchen hier deine Deutschen-Tipps wirklich nicht, also bitte ......

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.2020 um 20:12.]

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.