Wie haare entfernern? Epilierer, Rasierer oder Studio?

Hannely
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 12.06.2016
Beiträge: 20
Hallo an alle,

vor 2 Wochen hat mein alter in die Jahre gekommener Epilierer, ein Braun Xelle, den Geist aufgegeben. Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich ihn in den letzten Jahren auch nicht mehr oft verwendet habe. Die meiste Zeit hab ich meine Beine wenn nötig rasiert.
Nun wird ja aktuell fleißig Werbung für den Braun Silk Epil 9 gemacht. Da auch der Sommer ansteht bin ich am überlegen ob ich mir vielleicht diesen oder einen anderen günstigeren Epilierer zulegen soll.

Hab mal etwas gegoogelt und dabei einige Testberichte duchglesen. Das neue Modell von Braun scheint ja auch von den Schmerzen etwas geringer zu sein wie z.B. hier in diesem Testbericht zum Silk Epil 9 nachzulesen ist
Ich bin da allerdings tortzdem sehr unschlüssig. War eignetlich nie so ein richtiger Fan vom Epilieren, auf das ständige Rasieren hab ich aber so gesehen auch keine Lust. ... hmmm...

Eine weitere Alternative wäre da noch das Waxing. Meine Freundin geht schon seit Jahren im Sommer ins Studio. Das wäre natürlich auch eine Lösung; nur wohl etwas teuer. Das Wachs lässt sich doch sicher auch irgendwo günstig für die Heimanwendung kaufen.

Was würdet ihr mir empfehlen? Beim Rasieren bleiben und alle paar Tage den Aufwand in Kauf nehmen? Einen neuen Epilierer kaufen, der im Zweifel wie mein alter nur selten benutzt wird oder mich doch einmal an eine Wachsbehandlung im Studio oder zuhause herantrauen?

Danke und liebe Grüße
Hannely

Die Zukunft existiert zuerst in der Phantasie, dann im Willen und dann in der Realität.
Friedatosun
Dabei seit: 12.04.2017
Beiträge: 13
Nehme den rasierer. Wenn es mir mal möglich ist lass ich die dauerhaft weglasern.
glitzerfee2
Dabei seit: 26.03.2004
Beiträge: 306
Ich gehe jeweils 2 mal jährlich ins Studio zum Wachsen, dann ist alles schön sauber. Dazwischen wachse ich zuhause mit Streifen.
Und ja, das Lasern wäre schon toll, aber ist halt auch viel Geld...
Hannely
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 12.06.2016
Beiträge: 20
"glitzerfee2" schrieb:

Ich gehe jeweils 2 mal jährlich ins Studio zum Wachsen, dann ist alles schön sauber. Dazwischen wachse ich zuhause mit Streifen.
Und ja, das Lasern wäre schon toll, aber ist halt auch viel Geld...


Hallo glitzerfee2 und danke schon einmal für deine Antwort, aber wenn du sowiso zu hause Wachsstereifen verwendest, warum gehst du dann überhaupt ins studio? Ist das dann überhaupt noch notwendig.

Die Zukunft existiert zuerst in der Phantasie, dann im Willen und dann in der Realität.
Spargel_2
Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 1434
Ich mache es zu Hause mit Warmwachs. Den von Vichy kann man bei Coop City kaufen. Man kann den Wachs in der Mikrowelle oder im Wasserbad erwärmen. Einfach vorsichtig testen, ob der Wachs dann nicht zu heiss ist (Verbrennungsgefahr).
Ich mache es so alle paar Wochen. Die Schmerzen sind erträglicher als beim Epilieren.



Nehme jeden Tag wie er kommt!
Hannely
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 12.06.2016
Beiträge: 20
Wollte mal schnell ein Update dazu geben, wie ich mich jetzt entschieden hab.

Letzte Woche hab ich mich dann nach längerer Recherche wieder für einen Epilierer entschieden. Für alle die es interessiert, folgender Testbericht hat mir bei der Auswahl geholfen: braun-silk-epil-9

Den Intimbereich werde ich jedoch auch in Zukunft weiter Rasierern bzw. vielleicht mal ein Brazilian Waxing im Studio duchführen lassen. Den Epilierer werde ich an dieser Stelle wohl nicht anwenden icon_wink.gif, da bin ich dann doch zu empfindlich.






Die Zukunft existiert zuerst in der Phantasie, dann im Willen und dann in der Realität.
Moderatorin Sara
Dabei seit: 28.05.2012
Beiträge: 75
Bitte nur links für CH-Onlineshops verlinken, noch lieber wären keine Links, da das Forum ein Diskussionsforum ist und keine Werbeplattform.
LindyJosy
Dabei seit: 19.05.2017
Beiträge: 15
Ich schwöre aufs epilieren (außer in der Bikinizone). Die Beine sind wirklich glatt und es hält viel länger als das Rasieren. Ich muss höchstens alle vier Wochen epilieren.
Reiarcd
Dabei seit: 22.05.2017
Beiträge: 4
Rasierer, ist einfach ansonsten würde ich Studio gehen.
KellerUte
Dabei seit: 16.06.2017
Beiträge: 3
Hallo Community
Ich würde Ihnen sehr [Onlinewerbung gelöscht] empfehlen. Ohne Wasser können Sie ihre Schamhaare enfernen und es wird unbedingt wunderschön aussehen. Mein Freund war überrascht mit dem Ergebnis icon_redface.gificon_redface.gif, dann hat er für sich selbst einen gekauft. Jetzt nennt mein Freund mich als Sphinx
icon_razz.gificon_razz.gif