ersatz eltern gesucht...

erikahhnk
Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 14
Hallo, erst mal ein mutiger, wenn auch leider ziemlich trauriger Schritt sich hier an eine Internet-Communitiy zu richten.
Hier wurden ja schon zahlreiche tolle Vorschläge gemacht, denen ich nicht hinzufügen kann. Mich würde mal interessieren, wie alt du bist und ob nicht vielleicht schon ein Auszug für dich infrage kommt? Wenn ich das richtig verstanden habe, geht es hier ja auch nicht um körperliche Gewalt, also deine Eltern packen dich nicht an?
Connie72
Dabei seit: 03.06.2012
Beiträge: 145
@erikahhnk: lies doch nochmal den Eingangstext, er ist 16 Jahre alt!

Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
simonb
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 17.12.2014
Beiträge: 7
Hallo zusammen icon_smile.gif also ich wollte mal ganz fest danke sagen für all diese tollen antworten icon_smile.gif eure vorschläge haben mir schon echt weiter geholfen und weiter gebracht icon_smile.gif mir geht es mittlerweile schon ein wenig besser icon_smile.gif da ich auch auf den seiten unterstützung gefunden hab ( die ich hier ja auch ausreichend habe was ich seeeeehrr zu schätzen weiss) meine mutter hat es zwar noch nicht eingesehen dass sie ein problem hat jedoch ist das ganze wochenende inklusive gestern und heute besser verlaufen.

Danke euch nochmal viel mal aus ganzem herzen icon_biggrin.gificon_biggrin.gif

Liebe Grüsse Simon

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 30.12.2014 um 19:49.]
linlar*
Dabei seit: 01.11.2007
Beiträge: 982
Hallo Simon
Schön, dass dir hier etwas weitergeholfen werden konnte, das freut mich sehr! Ich wünsch dir nur da Beste und dass es weiterhin aufwärts geht! Du machst das ganz toll, dass du für dich selber einstehst, weiter so! Hol dir immer die Hilfe, die dir auch zusteht!


Leben und leben lassen
second2
Dabei seit: 01.06.2012
Beiträge: 815
Hoffe auch, dass es bei dir weiterhin vorwärts geht und wünsche dir ein gutes neues Jahr icon_smile.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 31.12.2014 um 18:28.]

-
erikahhnk
Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 14
"Connie72" schrieb:

@erikahhnk: lies doch nochmal den Eingangstext, er ist 16 Jahre alt!


Danke, Connie, und stand sogar im ersten Satz, peinlich. banghead.gif

Dem Themenersteller wünsche ich alles Gute und hoffe, dass die angebotene Hilfe Gewinn bringt. Nochmal ganz großen Respekt davor, sich überhaupt der traurigen Situation bewusst zu werden und sich nicht in Alkohol oder ähnliches zu flüchten! Ganz, ganz viel Kraft noch.
question
Dabei seit: 06.10.2005
Beiträge: 328
Lieber Simon... ich habe dir eine PN geschrieben.
erna
Dabei seit: 03.01.2002
Beiträge: 870

Ich bin im Aargau aufgewachsen und ich weiss, es gibt einige Institutionen, die dir weiterhelfen könnten....vielleicht hilft dir dieser Artikel weiter:
http://www.limmattalerzeitung.ch/aargau/baden/eine-familie-die-eigentlich-gar-keine-ist-113888277

Diese Häuser in Gebenstorf, es wäre eine Anlaufstelle.. es heisst nicht, dass du da leben musst, jedoch kannst du mit jemanden sprechen.

Ich wünsche dir alles Gute.
SueMamy
Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 19
Ist zwar schon ein älterer Thread, aber mir treibt es grade die Tränen in die Augen..... Konnte dir inzwischen geholfen werden?