moderne Reproduktionsmedizin

Garsia
Dabei seit: 13.07.2017
Beiträge: 1
Unerfüllter Kinderwunsch – wie die moderne Reproduktionsmedizin helfen kann.Die medizinische Entwicklung hat auf diesem Gebiet in den letzten Jahren enorme Fortschritte erzielt. Heute gibt es zahlreiche Methoden, den Wunsch nach einem eigenen Kind trotz Schwierigkeiten zu erfüllen. Es muss nicht in jedem Fall gleich eine umfassende Hormontherapie sein. Oftmals können auch alternative Verfahren auf dem Weg zum eigenen Kind weiterhelfen.Viele Paare wünschen sich ein Kind. Doch für mehr als sechs Millionen Menschen in Deutschland bleibt dieser Traum unerfüllt. Die moderne Reproduktions­medizin kann helfen, den Kinderwunsch doch noch zu erfüllen. Wichtig sind dabei eine fundierte Diagnose und eine zuverlässige Begleitung während der Behandlung.Die Ursachen für ungewollte Kinderlosigkeit sind vielfältig. Oft dauert es lange, bis die passenden Ärzte gefunden und die Gründe abgeklärt sind. Viele Fragen zu den Erfolgsaussichten und Möglichkeiten entstehen so erst in den Wochen und Monaten der Behandlung.
Ich habe positive Erfahrung in der Ukraine gehabt. Was die Klinik angeht, so hat uns alles in Kiew ziemlich gut gefallen, wir waren mit Service sehr zufrieden. Die Klinik ist mit Menschen überfüllt , aber es ist ok, das Wichtigste ist , dass die Ärzte wirklich hochqualifiziert und professionell sind. Es gibt keine Probleme mit Verständnis, da sie einen Dolmetscher bekommen. Die Kosten sind relativ niedrig.
Universum
Dabei seit: 13.05.2013
Beiträge: 1492
Und ist es eigentlich nötig, auf derartige Weise zur Bevölkerungsexplosion beizutragen?

Versprich nichts, wenn Du glücklich bist.
Antworte nicht, wenn Du wütend bist
und triff keine Entscheidungen wenn Du traurig bist.

Autor unbekannt.
Valentino00
Dabei seit: 15.08.2017
Beiträge: 2
hallo.Künstliche Befruchtung ist schon lange kein Tabu mehr und für Paare die große Hoffnung, den Kinderwunsch doch noch zu erfüllen. Klappt es mit der Schwangerschaft nicht mehr von selbst, bietet die moderne Medizin Hilfe.Wichtig ist, dass man sich an ein Zentrum für Reproduktionsmedizin wendet, in dem die Gynäkologen Erfahrung mit der Kinderwunschtherapie haben.Die leistungen der modernen Medizin ermöglichen den Menschen mit der verletzten reproduktiven Funktion die Kinder zu haben. Die 65-Jährige Berlinerin, die schwanger ist, musste sich im Ausland behandeln lassen. Die Methode eröffnet den Patientinnen auch in den schwierigsten Fällen noch eine Chance, sich ihren Kinderwunsch zu erfüllen.natürlich, manchmal die letzte Hoffnung auf die künstliche Befruchtung. die Hoffnung auf eine erfolgreiche Therapie für den Kurs der IVF gibt es immer. Deshalb, je früher eine Therapie beginnt, desto realer positive Ergebnisse zu haben werden. Auch die Erfolgschancen bei künstlicher Befruchtung hängen von der jeweiligen Methode und ganz persönlichen Faktoren wie Alter des Paares, Qualität von Eizelle sowie Samenzellen und weiteren Faktoren ab.Jede Kinderwunschbehandlung ist individuell und es ist daher ratsam, sie positiv und hoffnungsvoll anzugehen.
Sabella
Dabei seit: 21.08.2017
Beiträge: 1
Hallo zusammen. jetzt gibt es sehr viel moderner Technologien. ja ja richtig die Erfolgschancen bei künstlicher Befruchtung sind unterschiedlich. sie hängen von der jeweiligen Methode und ganz persönlichen Faktoren wie Alter des Paares, Qualität von Eizelle sowie Samenzellen und weiteren Faktoren ab. jetzt viele Familien haben so ein Problem.
Ich hab mich an einige KiWu Zentren in Deutschland gewendet, aber alle Versuche waren erfolgslos, und mein Arzt hat gesagt, dass ich mich im Ausland behandeln lassen muss. Die Klinik hat einen positiven Eindruck gemacht. Ich fühlte mich sehr bequem, weil alle Mitarbeiter sehr nett waren und ziemlich gut Deutsch sprachen.
Das Erstgespräch verlief gut, die Ärztin hat mich ein bisschen Hoffnung gegeben, dass es bei mir noch klappen kann. Die Behandlung kostete ziemlich günstig, besonders wenn man die Preise mit anderen Kliniken vergleicht.
Es ist ein wichtiger und verantwortungsvoller Schritt, und wenn man sich dafür entscheidet , dann ist man sicher dass alles klappen wird und dass man imstande ist, das Kind zu pflegen und zu erziehen. Außerdem wurde in der Klinik verschiedene Untersuchungen durchgeführt, die zeigten, dass ich keine ernste Probleme mit Gesundheit hatte.
appella
Dabei seit: 12.05.2017
Beiträge: 4

Zitat: "Doch für mehr als sechs Millionen Menschen in Deutschland bleibt dieser Traum unerfüllt. "

Möchte mal wissen woher Sie diese Zahl haben.

Danke für die Quellenangabe.
Gallina
Dabei seit: 07.09.2017
Beiträge: 2
Hi an alle.Für viele Paare sind die Methoden der Reproduktionsmediziner die einzige Chance auf Nachwuchs. Etwa zwei von hundert Kindern werden in Deutschland so gezeugt, in anderen Ländern sind es oft sogar mehr. Insgesamt sind die IFV und die ICSI bei weitem die erfolgreichsten Methoden der Kinderwunschmedizin. Viele Möglichkeiten, unfreiwillig kinderlosen Paaren zum Wunschkind zu verhelfen, sind längst Realität. Doch für mehr als sechs Millionen Menschen in Deutschland bleibt dieser Traum unerfüllt. Die moderne Reproduktions­medizin kann helfen, den Kinderwunsch doch noch zu erfüllen. Wichtig sind dabei eine fundierte Diagnose und eine zuverlässige Begleitung während der Behandlung.
Während früher die ungewollte Kinderlosigkeit als Schicksal angesehen wurde, verspricht die moderne Reproduktionsmedizin heute technische Abhilfe und suggeriert damit eine Machbarkeit, die auch neue Begehrlichkeiten weckt. Die Möglichkeiten, ungewollt kinderlosen Menschen zu eigenen Kindern zu verhelfen, haben sich in den letzten Jahren erheblich erweitert.
Das hängt vom Alter und der individuellen Situation des Paares ab. Es gibt zahlreiche handfeste Ursachen und man verhindert schließlich nicht unbewusst, ein Kind zu bekommen.
Allissa
Dabei seit: 19.09.2017
Beiträge: 1
Hallo zusammen. Geradezu rasant hat sich die Reproduktionsmedizin in den zurückliegenden Jahrzehnten entwickelt. Heute wendet die Reproduktionsmedizin Verfahren an, die vor nicht allzu langer Zeit noch als nicht realisierbar galten. Dazu zählt die hormonelle Empfängnisverhütung genauso wie eine Stimulierung der Eizellreifung in den Eierstöcken, damit Frauen mit Kinderwunsch schwanger werden können.
Im Zuge der fortschreitenden Entwicklung der modernen Reproduktionsmedizin haben sich in den letzten Jahrzehnten die Möglichkeiten, ungewollt kinderlosen Menschen zu eigenen Kindern zu verhelfen, erheblich erweitert. Gleichzeitig finden reproduktionsmedizinische Maßnahmen, die den Prozess der menschlichen Fortpflanzung plan- und kontrollierbar machen, mehr und mehr gesellschaftliches Interesse und Akzeptanz,besonders in der Ukraine.
Ein ernst zu nehmender Faktor für den Geburtenrückgang ist die Tatsache, dass in Deutschland ca. 6 Millionen Frauen und Männer ungewollt kinderlos bleiben. Bei Unfruchtbarkeit, die sowohl beim Mann als auch bei der Frau begründet sein kann, besteht die Möglichkeit, eines der in der Bundesrepublik zugelassenes Verfahren der Reproduktionsmedizin in Anspruch zu nehmen. Die Möglichkeit der Familiengründung durch eine Samenspende ist mittlerweile eine sehr häufig angewendete, in der Gesellschaft akzeptierte Methode.
hanni6
Dabei seit: 25.03.2004
Beiträge: 663
Alissa, Gallina, Sabella, Valentino, Garsia,...bin gespannt auf den nächsten kreativen Namen icon_evil.gif
Dulsina
Dabei seit: 06.07.2017
Beiträge: 2
Hallo zusammen. Geradezu rasant hat sich die Reproduktionsmedizin in den zurückliegenden Jahrzehnten entwickelt. Heute wendet die Reproduktionsmedizin Verfahren an, die vor nicht allzu langer Zeit noch als nicht realisierbar galten. Dazu zählt die hormonelle Empfängnisverhütung genauso wie eine Stimulierung der Eizellreifung in den Eierstöcken, damit Frauen mit Kinderwunsch schwanger werden können. Wichtig, die moderne Reproduktionsmedizin ist zudem in der Lage, der Natur nachzuhelfen. Eine Befruchtung kann heute IVF, also im Reagenzglas stattfinden, zum Beispiel wenn die Eierstöcke verschlossen sind.
Schlecht natürlich, dass in Deutschland keine Möglichkeit hat. Z.B: Weiter Möglichkeiten die Reproduktionsmedizin können Kinderwunschpaare nur im Ausland wahrnehmen. Neben der Eizellspende kann im Ausland auch auf die Methode der Auswahl des am besten entwickelten Embryos zurückgegriffen werden, um die Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen. So viele Menschen fahren in der Ukraine.Auch die Leihmutterschaft, bei der eine andere Frau das Baby austrägt, das genetisch dem Auftraggeber gehört, ist eine Möglichkeit Nachwuchs zu zeugen. Diese Methode wird vor allem in den USA, und auch in der Ukraine angeboten.
hanni6
Dabei seit: 25.03.2004
Beiträge: 663
Dulsina! icon_rolleyes.gif