[Geschlossen] ungewollt KInderlos ..... Babywunsch

zöpfli2
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 31.03.2006
Beiträge: 214
Ich probiere mir immer ein Bild vorzustellen, wie ich schwanger aussehen würde.

Es klappt aber nicht immer.

Hopp Schwiiz
simo75
Dabei seit: 05.06.2008
Beiträge: 38
ich hatte auch probleme mit der beschaffung von prontogest. in der ersten apotheke haben sie mir gesagt, dass sie das medikament nicht beschaffen können, da sie nicht aus dem ausland bestellen dürfen. habe dann in bregenz angerufen um zu fragen wie es die anderen schweizer patienten machen. sie haben mir gesagt das gewisse apotheken sich einfach keine mühe geben und das wort kundendienst nicht kennen. in der zweiten apotheke konnten sie mir dann prontogest über italien beschaffen. sonst hätte ich mir das medikament in österreich holen müssen.
falls du was brauchst, kann ich es dir mitbringen..

also das prontogest musst du alle 36h in das gesäss spritzen, zumindest haben sie mir das so gesagt und es steht auch so auf meinem behandlungsplan. das ist eine organisiererei mit der spitex und allen anderen terminen, ufff.
zusätzlich muss ich ab heute fünf tage antibiotika nehmen und progynova tabletten bis zum schwangerschaftstest.
hast du gewusst, dass man das prontogest bis zum schwangerschaftstest spritzen muss, und falls positiv bis zum ersten ultraschall mit herzschlag weiter nehmen muss? nachher kann man auf vaginal tabletten wechseln. ist gar nicht so eonfach alles unter einen hut zu bringen....

habe mir auch schon überlegt ob ich dann morgen allen frauen die ich eventuell bei dr zech sehe, zuflüstern soll "zöpfli2, bist du's ?" hihihihi schon lustig das wir voll gleich weit sindicon_smile.gif und vor allem finde ich unseren austausch hier im forum schön, es ist einfach toll wenn man jemanden hat der genau in der gleichen situation ist, und erst noch im gleichen behandlungstadius und der gleichen klinik...

ich kann mir auch noch nicht so genau vorstellen wie ich schwanger aussehe. obwohl wenn ich am abend so richtig geschlemmt habe, mein bauch hervorsteht wie im sechsten monaticon_smile.gif hahahahah mein mann guckt dann immer ganz erschrocken.... der arme, er ist sich glaube ich noch nicht so richtig bewusst wie ich im neunten monat aussehen würde wenn es dann klappticon_smile.gif grins....

ich wünsche uns und euch von ganzem herzen das es klappt....
Flora70
Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 90
Liebe Simo Liebe Zöpfli
Drücke euch morgen ganz fest die Daumen,wünsche euch so fest dass es klappt.LgFlora70

Starte jeden Tag mit einem Lächeln
Myz
Dabei seit: 17.09.2005
Beiträge: 373
Auch ich werde morgen fest an Euch denken! und hoffe mit Euch, dass es klappt!
Ich lese hier immer wieder mit. Vor knapp 14 Jahren stand ich am selben Ort (zwar nicht die Ortschaft, meine eher die Situation) und heute darf ich mit drei wunderbaren Kindern durchs Leben gehen! Deshalb fühle ich mich ganz fest verbunden mit Euch und wünsche Euch alles Glück der Erde!
toitoitoi!
badhosli
Dabei seit: 12.01.2005
Beiträge: 75
@Simo und Zöpfli

Ich drücke euch gaaaaaaaanz gaaaaaaanz fest die Daumen.

*ganzfestdaumdrückganzfestdaumdrück*
zöpfli2
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 31.03.2006
Beiträge: 214
Vielen Dank allen für's Daumen drücken

@Simo

Wie machst Du das mit der Spitex all 36 Stunden. Ist ja fast nicht möglich. Muss das Antibiotikum auch noch nehmen. Das mache ich sobald ich zu Hause bin. Habe gelesen auf nüchternen Magen.

Ich denke morgen lasse ich es mir noch in der Klinik spritzen. Oder am Abend, dann muss ich aber nach 36 Std. am Morgen.

Das ist schon ein Problem, übers Wochenende auch. Scheisse

Hopp Schwiiz
simo75
Dabei seit: 05.06.2008
Beiträge: 38
herzlichen dank an alle für's daumen drückenicon_smile.gif

@zöpfli
ja das mit dem spritzen alle 36 h ist ein bisschen blöd. aber ich habe mit der spitex eine gute lösung gefunden. sie kommen immer um 8.00, heute das erste mal um 20.00 und so weiter. bin im moment ohne arbeit, so geht es für mich ganz gut. sonst wüsste ich auch nicht wie ich es organisieren sollte.
chnöpfli
Dabei seit: 16.03.2004
Beiträge: 646
@Simo75
Danke fürs Nachfragen icon_biggrin.gif. Ja wir waren da. Es gibt jetzt ein ICSI bei uns. Eigentlich sollte ich am Fr dahin. Er will den Transferweg checken und irgendwas mit den Eileiter,glaub spühlen oder so? Musstet ihr das auch machen im Vorherein? Dann kommt ein Down regulierungsprogramm für zwei Wochen,Stimmu,Punktion und dann Tranfer wenn alles gut geht. Leider hat mich grad am Mo eine dicke Bronchitis erwischt,mit Fieber und allem drum und dran. Mein Sohn hats auch und mein Mann fing gestern ebenfalls zu Husten an. Nun habe ich Bedenken den Eingriff am Fr machen zu lassen. Da bei mir ja ein Nerv verletzt wurde bei der El-S Op würde das Spühlen der EL mit einer kleinen Narkose durchgeführt werden. Nun frage ich mich ob die Narkose nicht schädlich ist mit dem Antibiotika und überhaupt dem starken Hustenreiz? Er sagte am Mo das es geht mit der Bronchitis und Antibiotika,aber da hatte ich auch noch kein Fieber. Mist,ich will eigentlich los legen und nicht nochmals einen Monat mehr warten müssen. Anderseit,was ist wenn mein Mann nun auch krank wird? Ist er dann nicht eigenschränkt in seiner "Produktion"? Wobei das ja noch etwas länger dauern würde,ich muss ja noch das Down Regulierungsprogramm machen,bis dahin wäre er wieder gesund. ich frage mich einfach was soll ich tun: gesund werden und verschieben? Ich denke mir halt,ich war 5 Jahre gesund (bis auf Endometriose) und es hat auch nicht geklappt,warum sollte dies mich jetzt mehr einschränken? Ich bin einfach gerade frustriert,habe mir das so schön eingerichtet und nun das!

Ich wünsche dir und @Zöpfli weiterhin alles Gute. Ich werde gespannt mit lesen wie es euch ergeht.

lg
Chnöpfli

Leben und leben lassen
Myz
Dabei seit: 17.09.2005
Beiträge: 373
Hej, Ihr zwei! Bezüglich "Spritzproblem": habt Ihr vielleicht eine Permanence (Spital) in der Nähe? Die würden Euch das bestimmt auch machen!
Ich hatte Glück damals: hatte jemanden in der Familie, der es spritzen konnte.
Alles alles Gute für den heutigen Tag!!!
starfish
Dabei seit: 16.03.2006
Beiträge: 75
@Zöpfli und Simo
Drücke euch ganz fest die Daumen. Schön, dass ihr fast gleich weit seid und euch so super unterstützen könnt!

Lache, wenn es nicht zum weinen reicht
Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.