Desserts im Glas

stürmifüdle
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 23.01.2007
Beiträge: 19
Hallo zusammen
Ich wollte euch mal fragen, was so euer Lieblingsdessert ist, dass man im Glas servieren kann... Möchte an Weihnachten sowas machen. Ideal wäre, wenn man es auch schon am Vortag vorbereiten könnte!
Gundi
Dabei seit: 15.03.2002
Beiträge: 233
Hallo stürmifüdle
Ich hab schon gemacht Schoggimousse, Quarkcreme mit Früchte,Trifle (Schichtdessert) letzte Woche Champagnermousse (geschmacklich super, leider Konsistenz nicht zufriedenstellend) Panna Cotta.
Aber Du kannst ja jede Creme oder Mousse in Gläser füllen.
viel Spass und gutes Gelingen........
stürmifüdle
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 23.01.2007
Beiträge: 19
Danke Gundi! Ja klar, Mousse und Crème kann man alle in Gläsli abfüllen. Hab' gedacht, vielleicht weiss jemand was spezielles mit Pfiff!
Gundi
Dabei seit: 15.03.2002
Beiträge: 233
Also das Champagnermousse war geschmacklich der Hammer, ich habe es noch mit Granatapfelkernen garniert und die Mischung aus süss und cremig zu leicht sauer und knackig war sehr fein.
Da ich aber ohne Gelantine arbeite, habe ich das Mousse wahrscheinlich zu wenig lange über Dampf gerührt. Darum war es im unteren Teil im Glas noch flüssig und nur oben drauf moussig.
Es gibt auch Rezept mit Gelantine, aber ich mag die halt nicht....

Was sicher auch fein ist, ist ein Trifle. Fürs Weihnachtsessen würde ich Lebkuchen und Orangencreme schichten oder so.

Ich werde nochmals die Champagnermousse probieren und gebrannte Creme, diese dann in kleine Gläschen abfüllen. Das kann man auch schon einen Tag vorher machen. Vielleicht noch ein Schoggi- oder Tobleronemousse dazu.

Ach, ich liebe es Dessert zu machen.............. das könnte ich den ganzen Tag lang tun
KlaraM
Dabei seit: 01.03.2013
Beiträge: 1770
http://www.wildeisen.ch/rezepte/schokolade-vanille-mousse

Das habe ich schon mehrmals gemacht. Ist sehr fein und sieht hübsch aus.
fraulein
Dabei seit: 26.10.2003
Beiträge: 1633
Ein Tiramisu im kleinen Glas geht auch ohne Probleme.
Oder abgewandelt auch ein Schichtdessert mit Cantuccini und einer Creme nach belieben.

Je nach Glasart kannst du auch kleine Kuchen oder Crumbles direkt darin backen.
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3028
Wie wäre es mit einem Läckerli oder Orangen oder Zitronen Tiramisu. Läst sich problemlos am Vortag zubereiten.

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3028
schau mal, dieses Rezept war heute in einem Beilageheft, auf Seite 18, der Coop Zeitung.

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.

stürmifüdle
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 23.01.2007
Beiträge: 19
Danke Euch allen für die Tipps!

@KlaraM: das Rezept für dein Zweischichtemousse im Glas habe ich ausgedruckt...tönt seeeehr leckericon_smile.gif

@Gundi: hättest du mir das Rezept für das Champagner-Mousse?

@yucca: Lebkuchengewürz ist mir dann zuviel der Weihnachten im Dessert - danke trotzdem

@fraulein: Tiramisu ist mir dann fast too much nach einem üppigen Weihnachtsschmaus...
Spargel_2
Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 1419
Maltesersmousse (ist aber sehr mastig)
Schoggi-Vanillecreme geschichtet eingefüllt, sieht super aus
Himbeer-Tiramisu
Fruchtsalat (vor dem Servieren kannst du noch eine kleine Kugel Eis oben drauf tun
Caramelköpfli direkt im Glas ist auch lecker


Nehme jeden Tag wie er kommt!