Erprobtes, tubelisicheres Rezept für Windbeutel gesucht

Zugerin
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.09.2004
Beiträge: 431
im netz hab ich hunderte gefunden - aber wie gesagt, ich hätte gerne ein erprobtes rezept icon_smile.gif
fisi
Dabei seit: 05.04.2007
Beiträge: 4073
bäckerei

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Zugerin
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.09.2004
Beiträge: 431
fisi, schliiifts? will die dänk selber machen
fisi
Dabei seit: 05.04.2007
Beiträge: 4073
naja, du wolltest tubelisicher. icon_wink.gif

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Zugerin
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.09.2004
Beiträge: 431
aso guet, dann halt ein fast-tubelisicheres (tu doch nicht so pingelig)
murbeli
Dabei seit: 28.03.2004
Beiträge: 453
Also beim Lesen deines Titels habe ich auch grad "Migros" gedacht icon_wink.gif. Aber hier noch etwas, das leicht konstruktiver ist:

http://www.chefkoch.de/rezepte/741981176813008/Gefuellte-Windbeutel.html

Laut Bewertungen ein tubelisicheres und leckeres Rezept.

Urteile nicht über einen Menschen, ehe du nicht eine Meile in seinen Mokassins gelaufen bist.
Zugerin
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.09.2004
Beiträge: 431
murbeli, kann man die echt fertig kaufen? kann mir fast nicht vorstellen, dass die lecker sind, die werden doch gummig? aber danke für den link!
fisi
Dabei seit: 05.04.2007
Beiträge: 4073
ha, ich das rezept von murbeli funzt einwandfrei. sogar ich als nichtbacker hab's hingekriegt. bin schon fast ein wenig stolz auf mich icon_wink.gif

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Zugerin
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.09.2004
Beiträge: 431
jadu, ich habs auch hingekriegt icon_smile.gif. nur sollte man die dinger früh genug aus dem frigo nehmen, kalt schmecken sie nämlich nicht so icon_frown.gif