Gemüse einfrieren

goodie
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3378
Muss man Gemüse immer vor kochen zum einfrieren oder kann man auch das rohe Gemüse einfrieren?
Würde eben gern kleine Gemüseportionen einfrieren damit ich Japanische Nudeln schnell zubereiten kann.
Broccoli, Frühlingszwiebeln, Bohnenkeimlinge, Kefen, Karotten usw....

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3028
Ich würde Frühlingszwiebeln nicht beigeben, die werden matschig. Kefen würde ich schnell blanchieren. Meinst du Sojabohnen? Die auch nicht. Grünbohnen schon. Karotten und Broccoli auch nicht. Ich würde die Portionen Vakkumieren, so gibt es sicher keinen Gefreifbrand.

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Xenia2
Dabei seit: 26.04.2004
Beiträge: 953
Schau hier:

http://www1.plantahof.ch/fileadmin/user_upload/beratung/Fachthemen/Haushalt_und_Familie/Tiefk_hlen.pdf

In jeder Minute, die du mit Ärger verbringst, verschwendest du 60 glückliche Sekunden deines Lebens!
Wirbelsturm
Dabei seit: 10.08.2013
Beiträge: 0
Ich friere Gemüse nur erwellt ein und mische diese nach belieben z.B Karotten mit Erbsen oder Kohlrabis mit Karotten oder mische diese alle zusammen. Broccoli und Blumenkohl hab ich keine gute Erfahrung gemacht ebenso mit Zucchetti mit einfrieren. Zucchetti Tomaten lege ich dafür in Öl ein.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 04.05.2015 um 10:52.]

Mir egal ob ich in den Himmel oder in die Hölle komme, ich hab auf beiden Seiten Freunde.

Menschen glauben oft der Mehrheit und nicht der Wahrheit.

Einige Menschen sind nicht Dumm, die haben einfach nur Pech beim Nachdenken
goodie
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3378
Ohh super Liste Xenia2 hab ich mir grad ausgedruckt, ja dann welle ich das Gemüse besser vorher und zwar einzeln, ich dachte, ich packe es dann grad in so kleine Säcken ab damit man grad so eine Portion raus nehmen kann. Also ich meinte mit den Bohnenkeimlinge diese weissen "Würmli" es soll ja schnell gehen. Meine Tochter ist auf dem Asiatischen Trip und steht voll auf im Wok gebratene Nudeln mit Gemüse und Teriyaki Sauce.

Ihr seid einfach Super, Danke viel mol.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3028
@goodie
dass sind Sojasprossen icon_smile.gif

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
FireStorm
Dabei seit: 13.04.2015
Beiträge: 13
Meistens koche ich das Gemüse zumindest etwas vor und friere es erst dann ein... gerade bei Wokgerichten kannst du ja den gesamten Gemüsemix, den deine Tochter gerne verwendet zusammen anrösten bzw. in einem Topf vorkochen und dann einfrieren icon_wink.gif dann braucht sie das Ganze nur noch mit ein bisschen Öl anbraten und der Wok ist ganz schnell fertig!
Xenia2
Dabei seit: 26.04.2004
Beiträge: 953
Gern geschehen, bin auch zufällig mal auf die Liste gestossen, als ich meine aus der Bäuerinnenschule nicht mehr fand. Hab sie gleich laminiert und im Küchenschrank aufbewahrt...icon_biggrin.gif

In jeder Minute, die du mit Ärger verbringst, verschwendest du 60 glückliche Sekunden deines Lebens!
goodie
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3378
icon_redface.gif Ja Sojasprossen... kann man die auch einfrieren?

Diese Woche werd ich dann mal etwas Produktiv sein und den TK etwas auffüllen.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3028
Ja die kann man auch einfrieren, in der fertigen Asia Gemüsemischung hat es ja auch Sojasprossen drin.

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.