Grillbeilagen

Inamadre
Dabei seit: 22.01.2021
Beiträge: 7
Hi, wir grillen auch oft und spontan.

Es kommt natürlich darauf an, welches dein Anlass ist und wer zu Besuch kommt. Orientierung mehr auf Fleisch oder Fisch.

Aber um das abzukürzen habe ich gerne mit Beilagen herumexperimentiert. Das ist immer am Besten, dann hast du was Exklusives. Frische Kräuter kommen immer gut an, versuch mal Bärlauch.
Gerne verwende ich türkische Rezepte, da sie sehr geschmackvoll sind. icon_lol.gif



Das Herz der Mutter ist immer bei den Kindern. Die Herzen der Kinder sind immer bei der Mutter.

(Von den Kalmyken)
wir.muellers
Dabei seit: 25.01.2021
Beiträge: 6
Hallo,
noch ist ja nicht ganz Grillsaison, aber man kann ja schonmal wieder Inspiration sammeln.
Ich mache als Beilage meistens etwas wie Tzatziki oder Basilikum-Dips. Dazu ein Baguette.
Kartoffeln eignen sich auch sehr gut als Beilage. Die kommen dann in den Ofen und sind fertig, wenn das Fleisch fertig ist
Liebe Grüße

"Die Kinder sind das Gewissen der Eltern."
Theodor Toeche-Mittler
marisa91
Dabei seit: 21.07.2021
Beiträge: 33
Tzatziki und Basilikum mögen wir auch gerne, da aber unsere Tochter nun Vegan leben möchten, machen wir auch gerne noch vegane Dinge dazu, das ganze schmeckt auch super.
Einfach Kohlrabi mit Karotten, Mais, Blumenkohl und Brokkoli etwas mischen und direkt auf dem Grill, schmeckt echt gut.
Oder man nimmt Aubergine mit Spargel, schmeckt auch gut, es gibt noch so ein paar ähnliche Ideen