Kombisteamer/ Backofen

leycro
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 05.06.2005
Beiträge: 912
Hallo
Unser Backofen funktioniert nur noch teilweise, Ersatz muss her.
Nun die grosse Frage, was ich denn nun einbauen lassen soll.
Ich koche sehr viel und backe auch regelmässig. Meine Eltern haben einen Combisteamer von Miele und sich eigentlich zufrieden. Nur das backen von Pizza und Flammkuchen etc ist nicht zufriedenstellend da keine Unterhitze.
Ich überlege mir nun, einen Steamer plus einen kleinen Backofen einzubauen.
Frage: brauche ich einen Combisteamer wenn ich zusätzlich noch einen Backofen habe? Oder würde dann auch ein einfacher Steamer reichen? Ich werde nicht so recht schlau...
Was habt ihr in euren Küchen und wie seid ihr damit zufrieden?
Herzlichen Dank für eure Inputs!
GabrielaA
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5635
Wir haben Combi Steamer und Umluftbackofen. Da ich 3 Vormittage die Woche arbeite, bin ich schon froh, habe ich beides.

Im Steamer kann ich z.B. Speisen erwärmen, während ich im Backofen etwas backe.

Verstehst du, was ich meine? Der Combi Steamer erfüllt zwar alle Funktionen, wie der Backofen, aber oftmals brauche ich eben beides zur selben Zeit.

Wenn du die Möglichkeit hast, beides einzubauen, würde ich das tun. Denn so wie du beschreibst, könntest du es bereuen, wenn du nur 1 Gerät auf einmal brauchen kannst.
Ria
Dabei seit: 23.07.2012
Beiträge: 107
Bei uns ist es genau so wie bei Gabriela - lohnt sich!

wozu ich mir das wohl in mein Leben eingeladen habe?
Quest
Dabei seit: 05.11.2002
Beiträge: 975
Habe ebenfalls einen Backofen und einen Kombi Steamer.

Wir suchen gerade eine Küche aus und ich habe dort festgestellt, dass es bei Miele Combie Steamer gibt, die keine Unter- und Oberhitze haben sondern nur Umluft. Also ev. auch das achten.

Sonst habe ich nur V-Zug und dort weiss ich nicht genau, ob die das auch haben.
leycro
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 05.06.2005
Beiträge: 912
Vielen Dank für eure Antworten.
@Quest: eben genau das ist das Problem bei meinen Eltern. Ich hab aber gemeint, dass es keine Combisteamer mit Unter- und Oberhitze gibt? Sonst wäre das ev auch eine Option für uns. Platztechnisch wäre nur 1 Gerät für uns schon interessanter...
Blüemli70
Dabei seit: 06.07.2004
Beiträge: 77
Ich habe einen Combi-Steamer und einen kleinen Backofen mit 3 Schienen (statt 5). Falls man keine grossen Truthähne machen will, reicht das allemal. Die beiden Geräte zusammen haben dann eine Höhe von 90 cm. Wir brauchen oft beide Geräte gleichzeitig. Hatten vorher einen Micro-Braun von V-Zug und haben oft das zweite Gerät vermisst. (Z.B. um Fleisch und Gemüse oder Fleisch und Kartoffelgratin zu machen...)
GabrielaA
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5635
Also mein Combi Steamer hat ober- und Unterhitze. Habe soeben geschaut.

Ich habe einen Simens
Spargel_2
Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 1421
Ich habe einen grossen Backofen und einen kleinen Combi-Steamer. Ich finde es super so. Vor allem wenn wir Besuch haben, brauche ich beide zur selben Zeit.
Mache gerne Niedergarbraten. So kann ich im Backofen den Braten machen (und die Teller wärmen) und im Steamer mache ich dann das Gemüse und allenfalls Reis oder so.

Finde es mega praktisch. Wenn du beides haben kannst, dann würde ich es sofort einbauen lassen.

Nehme jeden Tag wie er kommt!
leycro
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 05.06.2005
Beiträge: 912
Ich sehe, 2 Geräte wären wohl wirklich eine gute Lösung...
Wenn 90cm Platz reichen wie Blüemli schreibt müsste ich nur eine kleine Schublade opfernicon_smile.gif
@Gabriela: gut zu wissen. Und da klappt das auch mit knusprigem Pizzaboden?
GabrielaA
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5635
@leycro: So ist er wie ein normaler Backofen

Heute machte im Backofen Wähen zum ZMittag. Die eine musste ich immer wieder backen, da der Boden einfach zu weich war.

Zopf z.B. wird super im Steamer

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 18.04.2017 um 19:07.]