Raclette

kätzchen
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 24.01.2003
Beiträge: 20
Ich habe das Los gezogen ein Raclette-Essen für ca. 30 Personen zu organisieren. Wie viel Käse und Kartoffeln rechnet man pro Person. Habt ihr mir Tipps, wo ich guter Raclette-Käse bekomme, der auch nicht so teuer ist, Region Zürich. Und sonst noch Tipps, dass der Raclette Abend gelingt. Vielen Dank.
Globi
Dabei seit: 30.07.2008
Beiträge: 2791
Raclette zum Abstreifen oder in den Pfännli?

Jedenfalls gehört bei uns zu sowas ein Zwiebelsalat. Einfach himmlisch!!!

Und vergiss dann ja nicht, feine kleine Häpperlis zu organisieren icon_wink.gif Wünsche euch en Guete.
kätzchen
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 24.01.2003
Beiträge: 20
Gerne würde ich wissen wieviel Raclette ich bräuchte fürs Pfännli. Danke.
amica
Dabei seit: 12.03.2010
Beiträge: 42
Ich rechne immer mit ca 4-5 Käsescheiben und 4-5 Kartoffeln pro Person. Es kommt aber darauf an was es noch zusätzlich gibt.
Bei uns gibt es ausser Käse und Kartoffeln nur noch Essiggürkli und Maiskölbchen.
*paxxie*
Dabei seit: 29.06.2010
Beiträge: 1478
@globi
Zwiebelsalat? Wie machst du den?
susi
Dabei seit: 07.01.2002
Beiträge: 583
ca. 200g käse pro person
dazu speckwürfeli, pilzli, tomaten, annanas, birnen zwiebeln,peperoni,
alles fein gewürfelt und unten ins pfännli und die käsescheibe obendrauf.
dazu 2-3 mittlere kartoffeln pro person.
en guete

In jeder Minute die man mit Ärger verbringt, versäumt man 60 glückliche Sekunden
Bambina
Dabei seit: 07.07.2004
Beiträge: 50
Ich rechne auch immer 200gr. pro Persone, kommt aber schon etwas drauf an, ob es alles nur Frauen sind, dann braucht es eher weiniger.
Ich persönlich liebe Kartoffeln zum Raclette sehr und rechne eher etwas mehr als susi. Ich kaufe den Käse oft im Coop, finde den sehr fein. Gibt ja auch ganz verschiedenen, mit Knoblauch, Pfeffer, Peperoni und so...

Was ich sehr fein dazu finde ist Currygewürz, das schmeckt super fein.
Dann das übliche, Gürkli, Zwiebeli, Oliven, Maiskölbchen, Ananas, Bananen, Salat, Champignons, ev. Speck und Salami.

Gut abklären, ob der Raum genug Strom bietet für so viele Öfeli, ich war mal in einem Raum, da hatten wir zuwenig Energie, für alle zu speisen, das war dann etwas doof. Aber es waren noch viel mehr Leute.

Dann wünsche ich dir viel Erfolg...
roebi
Dabei seit: 02.01.2002
Beiträge: 455
nur ein kleiner hinweis, bei 30 personen gehe ich davon aus, dass mindestens 4 öfen a je 8 personen in gebrauch sind.
somit kann es sein, dass bereits 2 von diesen dingern die leistung einer phase ans limit bringen, je nachdem wieviel sie benötigen im betrieb....also testen ob genug phasen vorhanden sind....
220V x 10A = 2200W

Das Universum und die Dummheit der Menschen sind grenzenlos, nur beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher! Albert Einstein
Globi
Dabei seit: 30.07.2008
Beiträge: 2791
@paxxie

Zwiebel in Ringe schneiden und dann 2 Min. blanchieren. Danach feine Sauce machen und die noch warmen Zwiebeln hineingeben! Fein und bläht im Fall gar nicht icon_wink.gif
GabrielaA
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5635
Ich kaufe meistens den M Budget Raclette Käse. Billig und sehr fein.

Habe hier mal den Tipp erhalten mit eingemachten Knobli. So lecker.

Meine Kinder lieben z.B, Cocktail Sauce dazu, ist zwar halt etwas mastig, daher nehme ich Rahm Quark.