Rezepte ohne Kohlenhydrate

Minze
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 22.12.2016
Beiträge: 9
Hallo zusammen,

Ich und mein Partner versuchen seit einiger Zeit keine Kohlenhydrate zu essen (zumindest abends). Trotzdem möchten wir etwas richtig kochen und warm essen, also nicht nur Salat etc. Und jeden Abend müssen wir den Kopf zerbrechen, was wir nun am Abend kochen können.

Ich wäre sehr dankbar, wenn Ihr manchmal Rezepte oder Ideen hier hinschreiben könntet.

Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe und Antworten!
princess07
Dabei seit: 21.12.2007
Beiträge: 505
Es gibt dazu sehr viele Rezepte. Wenn du bei google oder einer speziellen Rezepte-Homepage "low carb rezept" eingibst, findest du einiges.
shopgirl
Dabei seit: 23.07.2003
Beiträge: 69
Also in der Winterzeit sind doch eigentlich Suppen ideal icon_smile.gif
mit Käse oder Gurken ... mmhhh

oder halt ganz einfach Trennkost d.h. Fleisch und Gemüse

oder Smoothies

und, und, und ....

Grüessli

Du kannst alles erreichen, wenn Du wirklich willst
Nuvole
Dabei seit: 02.06.2007
Beiträge: 1739
Unsere stärke- (und fleisch)freien Abendessen:
- Kürbissuppe
- Tomatensuppe
- Tomatensalat mit Mozzarella (freue mich, wenn es wieder soweit ist)
- Gemüsesuppe und ein paar Mozzarellaperlen in die heisse Suppe geben
- Omelette mit Gemüse (und ohne Mehl)
- Spiegelei
- Bohnensalat mit Ei
- Ofengemüse
- gemischter Salat mit Thon

Für mich liegen Kartoffeln im Mass genossen auch drin. Also auch Gschwellti mit Quarksosse und Salat.

nurse
Dabei seit: 08.09.2016
Beiträge: 4
Wie wäre es mit einer selbstgemachten Pizza, jedoch mit verschiedene Böden:
- Blumenkohl
- Mais
- Thon

Ist sehr zu empfehlen.. icon_smile.gif
Tommy9
Dabei seit: 21.05.2017
Beiträge: 1
Ich habe eine super einfache Frühstücks- bzw. Nachspeisenidee:

Einfach Eiklar in hochwertigen und fettarmen Öl anheizen und verschieden Nüsse hinzugeben. Auch gerieben möglich.

Ich persönlich gebe noch Erdnussbutter und Bananen hinzu (einfach weglassen). Zum Schluss mit Kakaopulver vollenden.

Einfach und schnell zubereitet.

LG Tom
Zugerli1
Dabei seit: 20.03.2016
Beiträge: 329
Wieso nicht gleich ganze Eier?
Serratia
Dabei seit: 15.06.2017
Beiträge: 22
Das ist doch ganz einfach. Bei den meisten Rezepten scheinen die Kohlenhydrate doch eh fast wie ein Fremdkörper. Die kann man ganz leicht weglassen. Koch einfach nur bis es heißt: Dazu passt... dann kommen die Kohlenhydrate und das Ganze schmeckt ohne sie wahrscheinlich eh viel besser. Du kannst stattdessen ja ein bisschen mehr Gemüse und/oder Eiweiß nehmen.
kapitänin
Dabei seit: 13.07.2016
Beiträge: 16
Zucchininudeln kann ich meinen Kindern nicht verkaufen....
Zanika
Dabei seit: 29.01.2018
Beiträge: 4
Das Buch kann ich dir Empfehlen! Da koche ich grad selbst viel draus und die Rezepte sind wirklich super lecker!
Beim Thema Low Carb würde ich gerne mal Kelp Nudeln probieren. Habe ich vor kurzem auf (Onlineshop-Link gelöscht) entdeckt. Sind wohl aus Algen gemacht und absolut Kalorienfrei. Da kann man bestimmt schön mit verschiedenen Soßen Arbeiten icon_smile.gif