Salatsauce

Zugerli1
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 20.03.2016
Beiträge: 338
In letzter Zeit ist mir meine Standardsalatsauce etwas verleidet, wer hat mir neue Ideen?
Spargel_2
Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 1421
Ich habe diese mal von einem Restaurant bekommen:

3 Tassen Öl (ich nehme eine Kaffeetassee)
1 Tasse Essig
1/3 Tasse Wasser
1 Ei
1 EL Aromat (oder durch Kräutersalz ersetzen, allerdings dann weniger)
1 EL Senf
1/2 EL Curry (wenn man es mag)
1/2 TL Knoblauchpulver
1 EL Salatgewürz
etwas Pfeffer

Ich gebe noch etwas Mayonnaise dazu, weil wir das mögen. Frische Kräuter gebe ich dann direkt zum Salat, wenn ich ihn anrichte.

Nehme jeden Tag wie er kommt!
thea
Dabei seit: 28.06.2013
Beiträge: 878
Mein Rezept ist ganz ähnlich, ist aus einer Kantine icon_wink.gif

4 dl Oel
1 dl Essig
1 dl Wasser
1 Ei
2 TL Senf
30 g Zwiebeln
5 g Knoblauch
15 g Hebmix ital. Kräutermischung
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer

@Zugerli
Mir geht es genauso, wie hast Du denn Deine bisherige Sauce zubereitet?
second2
Dabei seit: 01.06.2012
Beiträge: 815
@Spargel_2 und thea:

Wie lange hält denn Eure Salatsauce im Eiskasten? Ich hätte da ein wenig Bedenken mit dem Ei drin.

Ich mache meine Sauce ungefähr so:

4 EL Öl
2 EL Essig
1 EL Senf
1 EL Mayonnaise
mit Pfeffer, Salz und Gewürzen (je nach Saison z.B. frischen Schnittlauch) abschmecken

-
thea
Dabei seit: 28.06.2013
Beiträge: 878
@second2
Habe mir erklären lassen, mit Essig und Oel passiere da nichts...
Nuvole
Dabei seit: 02.06.2007
Beiträge: 1740
Unser Favorit ist die Salatsauce von Tanja Grandits!

http://www.coopzeitung.ch/Die+perfekte+Salatsauce
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3044
Ich mache seit Jahren immer diese Sauce, sie hält min. 10-14 Tage im Kühlschrank. Ich bereite sie immer in einem Shakerbecher zu.

Salatsaucen
ergibt ca. 6 dl

Italienische Sauce

2.5 dl Gemüse Bouillon
3 Tl Senf
3 Tl Aromat
1 El Ketschup
Salatkräuter, Pfeffer, Paprika, Maggi und Knoblauch- u. Zwiebelpulver nach belieben
1,5 dl Balsamico, rot oder weiss
1,5 dl Oel



Französische Sauce

180g Nature Joghurt, oder
180g M-Dessert
1 El Mayonaise
alle Zutaten wie für Italienische Sauce, aber ohne Oel


Sauce für Rüebli Salat

1/2 B Joghurt, griechischer oder
1/2 B M-Dessert
1/2 Zitrone, Saft
2-3 Pri. Salz
1/2 Tl Zucker oder Honig
1 dl Rahm
nach Belieben einige Weinbeeren dazu geben, alle Zutaten gut mischen.

600 - 800g Rüebli direkt in die Sauce raffeln und gut mischen.


Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
thea
Dabei seit: 28.06.2013
Beiträge: 878
@Yucca
Vielen Dank für Deine Rezepte, die werde ich mal ausprobieren. Was aber ist M-Dessert? Bin eben kein Migroskind...
Willma
Dabei seit: 24.11.2003
Beiträge: 118
Ich mache jeweils einen Liter Salatsauce auf Vorrat:

5 dl Öl (ich nehme Rapsöl)
2 Eier
1-2 EL Senf
mit dem Bamix zu einer Mayonnäse verrühren.

1 EL Aromat
1 EL Salatgewürz
2 Naturejogurt
darunterrühren.

1-2 EL Kräuteressig
darunterrühren. Wenn die Sauce zu dickflüssig ist, gebe ich jeweils noch einwenig Wasser dazu.

Im Kühlschrank 10-14 Tage haltbar.
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3385
Oh danke für die Saucenrezepte.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi