Schnelle Desserts

Ella85
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 16.03.2021
Beiträge: 5
Während des Lockdowns habe ich einige Dessert-Rezepte ausprobiert, die superschnell und einfach zubereitet und total lecker sind! Kann ich jedem empfehlen, auch für nicht unbedingt Back-Begabte wie mich icon_biggrin.gif

Kirsch Muffins:
125g Butter, 120g Zucker und Vanillezucker mischen
2 Eier und 200g Schmand dazugeben und verrühren
250g Mehl, 2 TL Backpulver und 6 EL Milch dazumischen
Am Ende noch Sauerkirschen hinzu und bei 180Grad O/U 25 Min backen^^

Cookies wie bei Subway:
130g Zucker, 125g weiche Butter und 1 Ei mischen
140g Mehl, Prise Salz, 1/2 TL Natron und 70g Schokodrops dazumischen
Auf einem Backpapier mit einem Eisportionierer verteilen und bei 190Grad Umluft 10 Min backen

Haferkekse:
60g Haferflocken und 125g Zucker in eine Schüssel geben
1 EL Mehl und 1 TL Backpulver vermengen und auch dazugeben
50g Butter in Mikrowelle etwas anschmelzen, dazugeben und verrühren
1 Ei unterrühren und auf einem Backpapier portionsweise verteilen
Bei 225Grad O/U 6 Minuten backen


paulamann
Dabei seit: 01.04.2016
Beiträge: 7
Danke für die Anregungen. Werde ich gerne ausprobieren.
tintenklecks
Dabei seit: 12.04.2021
Beiträge: 7
Die Haferkekse kenn ich auch so ähnlich (nur ein bisschen anders). Ich habe auch ein tolles Dessert letztens gemacht:
Eine Packung tiefgekühlte Früchte in eine Auflaufform geben und mit Vanillezucker vermengen darüber eine Kruste aus Haferflocken, etwas Mehl, Zucker/Honig und Butter/Öl (+etwas Zimt) verteilen - die Mengen richten sich nach der Menge der Früchte oder der Größe der Auflaufform. Im Backrohr backen, bis die Kruste knusprig und goldig ist. Und dann mit einer Kugel Eis servieren.
Finde das passt perfekt in die Jahreszeit gerade, da es etwas frisches fruchtiges ist, wie der Frühling, aber warm und wohlig, wie für den Winter und durch das Eis auch kühl für den Sommer - also ideal im April icon_lol.gif
Lisa200
Dabei seit: 14.04.2021
Beiträge: 6
Hallo ihr Lieben icon_smile.gif

die Muffins klingen ja echt richtig lecker! icon_biggrin.gif Mir geht's ähnlich wie dir und ich hab auch einige Desserts während der Quarantäne ausprobiert! Weil die Langweile dann leider irgendwann auch auf die Pfunde geht, probiere ich auch mal gerne semi-gesunde Rezepte aus icon_biggrin.gif
Mein Lieblings schnelles Rezept:

Kokospudding mit Himbeeren icon_wink.gif

Für eine Portion

Zutaten:

100 g Himbeeren
2 frische Eier
100 ml Kokosmilch
100 g fettarme Milch
1/2 Teelöffel flüssiger Honig
Salz

Kurze Zusammenfassung aller Rezeptschritte:

- Himbeeren waschen. Eiweiß von Eigelb trennen.
- Die restlichen Zutaten miteinander vermischen und 45 Minuten lang kühl stellen.
- Eiweiß steif schlagen und eine Prise Salz hinzufügen. Das Eiweiß in 2 Portionen teilen und zu den andern Zutaten mischen.
- Den Pudding mit Himbeeren verzieren.

Vielleicht hat ja jemand Lust den Pudding mal auszuprobieren!

Liebe Grüße !


Kinder sind nur ein Segen für die Eltern,
wenn die Eltern der Segen für die Kinder sind.
marie89
Dabei seit: 20.04.2021
Beiträge: 3
Wenn es bei mir schnell gehen muss, dann gibt es immer eine Biskuitroulade. Vom Backanfang bis zur fertigen Roulade benötige ich dafür keine 20 Minuten.

Zutaten:
200g Zucker
150g Mehl
5 Eier
1 Packung Vanillezucker
Marmelade

Kurze Zusammenfassung:
1. Eidotter und Eiklar trennen
2. Eiklar zu Schnee schlagen
3. Eidotter, Zucker und Vanillezucker mit einem Mixer schaumig rühren
4. Anschließend werden die restlichen Zutaten (Eischnee und Mehl) abwechselnd mit einem Schneebesen untergerührt.
5. Die Masse auf dem Backblech (Backpapier) gleichmäßig verteilen und bei 200°C ca. 10-12 Minuten backen.
6. Ein Geschirrtuch mit Mehl bestäuben. Die Roulade mit dem Backpapier nach oben vorsichtig auf das Tuch legen. Falls sich das Papier schwer löst, mit einem angefeuchteten Küchentuch darüber wischen.
7. Marmelade verstreichen und anschließend mit Hilfe des Geschirrtuchen die Roulade einrollen.