Topfgucker: Was gab's heute zum Z'Mittag???

nessi76
Dabei seit: 26.09.2007
Beiträge: 1075
heute gabs: Pangasiusfilet mit Ebly und Salat plus Broccoli
sa: selbergemachte pizza und salat
so: polenta mit tomatensauce und brätchügeli plus gemüse
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3021
Rollschinkli im Brotteig und div. Salate

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
fischli*
Dabei seit: 26.09.2008
Beiträge: 392
Mhmmm… Yucca! fein! Das war in meiner Kindheit unser Weihnachtsessen, Rollschinkli im Brotteig!

Hättest Du mir das Rezept für den Brotteig und die Angaben, wie lange wie heiss im Backofen?


Bei uns gabs heute Steinpilz-Risotto mit Safran, dazu Waldorfsalat.

Gestern: Ragout mit Kartoffelstock und Saucen-Rüebli,

Samstag: Rösti mit Spiegelei, Salat

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 19.11.2013 um 00:00.]

Wer sich nach allen Seiten öffnet, ist nicht ganz dicht!
Spargel_2
Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 1418
Gestern: Safranrisotto, panierte Plätzli und Blumenkohl

Heute: Rindssaftplätzli, Polenta und Broccoli, frisch gepressten O'Saft

Nehme jeden Tag wie er kommt!
second2
Dabei seit: 01.06.2012
Beiträge: 815
Gestern gab es Spaghetti Carbonara.

Heute mache ich Hackbällchen, Pommes Croquettes und Rüebli.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 20.11.2013 um 10:32.]

-
nessi76
Dabei seit: 26.09.2007
Beiträge: 1075
heute gibts: omletten mit hackfleischfüllung und salat
KlaraM
Dabei seit: 01.03.2013
Beiträge: 1770
Zmittag: Griessgnocchi mit Tomatensauce und Salat.

Znacht: Kalbsragout, Kartoffelgratin, Fenchel, Salat.
princess07
Dabei seit: 21.12.2007
Beiträge: 505
gestern: Teigwarenauflauf mit Erbsli

heute
Mittag: Fisch im Cornflakes-Mantel, Salzkartoffeln, Broccoli, Randensalat
Abend: Gemüsesuppe, Spinat- und Zwetschgenwähe
Spargel_2
Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 1418
Kartoffelgratin, Poulespiessli, ged. Rüebli

Mmh, Kornflakes-Mantel, das tönt lecker. Wie machst du das?

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.2013 um 16:04.]

Nehme jeden Tag wie er kommt!
princess07
Dabei seit: 21.12.2007
Beiträge: 505
@spargel_2
Das ist ganz einfach!
Die Cornflakes etwas zerdrücken (so, dass sie noch als Cornflakes erkannt werden aber kleiner sind). Die Fischfilet würzen. Zuerst im Mehl wenden, dann im Ei und zum Schluss in den Cornflakes. Dann anbraten.

Wichtig ist, dass die Pfanne und das Öl zum anbraten ganz heiss sind, sonst hält die Panade nicht...

Meine Kinder essen eigentlich kein Fisch, so lieben sie ihn aber icon_biggrin.gif