Topfgucker: Was gab's heute zum Z'Mittag???

yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3069
@goodie, ich hab noch nie Linsen gemacht icon_redface.gif würdest du mir dein Linsencurry Rezept verraten?

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Zugerli1
Dabei seit: 20.03.2016
Beiträge: 361
Oh ja, hätte ich auch gerne.
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3252
Selbstverständlich verrate ich es euch, hab es im Chefkoch gefunden:

http://www.chefkoch.de/rezepte/3228051480254449/Linsencurry-mit-Mango-und-Kokos.html

Ich hab allerdings keine Mangos rein gemacht und die Rüebli und Zwiebeln wirklich klein verhackt mit dem Bamix. Aber ich kann euch nur sagen da schleckt ihr euch die Finger ab. (Kokosflocken hab ich keine gefunden, ich hab nur Kokosmilch rein gemacht)

Hab dazu Parfumreis vom Coop aufgetischt, natürlich im Reiskocher gekocht, ich mag ihn so am allerliebsten.

Heute hab ich grad noch von dem Linsencurry warm gemacht am Mittag.

Morgen mach ich dann wieder was mit Pouletgeschnetzeltem.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
Zugerli1
Dabei seit: 20.03.2016
Beiträge: 361
Super, merci, probier ich aus icon_smile.gif
Spargel_2
Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 1395
Danke goodie, das probiere ich auch mal aus.

Bei uns hätte es Omeletten gegeben. Mein Sohn hätte kochen müssen. Ich weiss nicht, was er gemacht hat, aber den Teig konnte man leider nicht brauchen.
So sind wir dann spontan auswärts essen gegangen.


Nehme jeden Tag wie er kommt!
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3069
Super danke goodie, ich werde es ausprobieren. Habe noch nie Linsen gemacht...icon_redface.gif

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3252
Dann wirds zeit yucca... Linsen wären sehr gesund.icon_redface.gif aber ganz ehrlich ich mach auch viel zu wenig.

Gestern hab ich Lasagne gemacht und anstatt so einer schweren Bechamel Sauce hab ich nur Creme Fraiche genommen, aber das hat dann den Kindern doch nicht so geschmeckt.
Ich finde mit Bechamel wird die Lasagne trocken und schwer. Was macht ihr als ersatz?

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3069
@goodie, ich mache die Béchamelsauce immer mit Milch und Maizena. Funktioniert tiptop und wenn die Sauce gut abgeschmeckt wird mit Gewürzen wie, Muskat, Salz, Pfeffer, Paprika und Maggi, schmeckt sie wirklich sehr fein. Richtige Béchamelsauce mache ich seit Jahrzehnte nicht mehr.

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
second2
Dabei seit: 01.06.2012
Beiträge: 815
Heute gabs Poulet mit Bratkartoffeln und Tomatensalat.

Und zum Thema Béchamelsauce zur Lasagne: die mache ich mit viel Milch, also eher eine flüssige Béchamelsauce, so wird die Lasagne nicht zu trocken.

-
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3252
Mein Mann beschwert sich eben immer dass sie trocken ist. Mir ist sie auch viel zu trocken. Okey dann versuch ich es mal mit Milch und Maizena. Im Restaurant ist die Lasagne immer sehr feucht und einfach super!! Danke für die Tips.

Heute gabs Pouletbrüstli, Kartoffeln und Erbsli und Karotten

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi