Topfgucker: Was gab's heute zum Z'Mittag???

thea
Dabei seit: 28.06.2013
Beiträge: 876
Gute Frage goodie - Mein Mann lässt sich auch lieber bekochen icon_smile.gif Er stellt sich höchstens an den Herd, wenn er mal alleine zuhause ist. Dann gibt es eine einfache Speise oder etwas, das ich vorbereitet habe. Kochen war in seinem Elternhaus reine Frauensache, deshalb war es mir wichtig, dass unsere Söhne da schon etwas mehr mitbekommen und habe sie von klein auf dabei gehabt und mitmachen lassen, jetzt im Schulalter sind sie immer gerne beim Kochen und Backen dabei und machen auch schon so einiges selbständig.

Heute gibt es bei uns Rindsbraten, Risotto, Rüebli u. Erbsli und Salat

goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3330
thea das muss ich dann sobald die Kinder ausgezogen sind, auf jedenfall ändern. Ich möchte gerne mit ihm gemeinsam kochen. Er macht nur Beutelsuppe und Milchreis, mehr *kann* er nicht oder will er nicht machen.

Heute gabs Tomatenrisotto und Erbsen und Poulet.


„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
Spargel_2
Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 1411
Mein Mann kocht leider auch praktisch nie. Er hat so zwei/drei Sachen die er kochen kann (sich zutraut).
Manchmal würde ich es wirklich schätzen, wenn er auch mal an den Herd stehen würde. Grad so am Sonntag wäre es cool. Tja, man kann nicht alles haben. Dafür deckt er immer den Tisch (wenn er zu Hause ist) und macht sehr oft die Küche.

Heute gabs Fleischvögel, Polenta und ged. Karotten, Salat

Nehme jeden Tag wie er kommt!
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 2936
Trutenragout, Stocki, Salat und frische Ananas

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3330
Heute mal GordonBleu mit selbergmachten Spätzli und Broccoli.

Ab März hab ich dann eine fast neue Küche mit Steamer... icon_redface.gif Brauch dann eure Hilfe, hatte noch nie einen Steamer.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
thea
Dabei seit: 28.06.2013
Beiträge: 876
"goodie" schrieb:

Ab März hab ich dann eine fast neue Küche mit Steamer... icon_redface.gif Brauch dann eure Hilfe, hatte noch nie einen Steamer.


Habt Ihr nun eine neue Wohnung/Haus gefunden?
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3330
Ja jetzt gehn wir wieder zurück in eine Wohnung. Fast Strahlungsfrei und sogar mit dem Prädikat Gesundheitsbewusst (Haustierfrei, Milbenstop-Waschmaschine, Eigener Lüftungskreislauf für allergiker...) Ich hoffe wirklich wir haben nun alles ausgeschlossen. Ansonsten werden wir sie noch speziell Abschirmen. Das wird zwar richtig teuer für uns aber mittlerweile will ich einfach dass mein Mann wieder richtig Schlafen kann und ruhe einkehrt.

Und das i-Tüpferchen ist natürlich die neue geniale Küche.

Heute hab ich ein Jungrindsaftblätzli gemacht mit glasierten Rüebli und Herdöpfelgratin.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
Spargel_2
Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 1411
Goodie, Gratuliere zur neuen Wohnung.... Ich hoffe, dass es euch dir Ruhe zurück bringt.

Habe Kotletten mit Kräuterbutter, Safranrisotto und Broccoli


Nehme jeden Tag wie er kommt!
thea
Dabei seit: 28.06.2013
Beiträge: 876
Bei uns gab es Brätkügeli in brauner Sauce, Kartoffelstock, Broccoli und Salat

Apropos Kartoffelstock, ich gebe es zu, den mache ich seit einiger Zeit nicht mehr selber, Stocki sei Dank icon_wink.gif Dafür mache ich in den allermeisten Fällen die Prommes frites, Rösti und Knöpfli selber, wie ist das bei Euch? Welche Beilagen macht Ihr von Grund auf selber, wo nehmt Ihr gerne ein "Fertigprodukt"?
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 2936
Nudel-Sauerkraut Gratin mit Tomatensauce icon_smile.gif

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.