Topfgucker: Was gab's heute zum Z'Mittag???

patti3
Dabei seit: 10.06.2007
Beiträge: 221
Hab ich gestern zum z'nacht gemacht und es war echt fein

Schinkenrollen im Ofen ueberbacken


Bröetli, vom Vortag
2 Zwiebeln
1 Knoblizehe
500 g Hackfleisch, gemischtes
3 EL Tomatenmark
1 Eier
Salz und Pfeffer
10 Scheiben Schinken
300 g Champignons
2 EL Öl
Fett, für die Form
1 TL Oregano, (getrocknet)
1 EL Mehl
1 Becher Rahm
¼ Liter Bouillon






Zubereitung
Das Brötchen einweichen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Hälfte davon zusammen mit dem Knobli, Hackfleisch, dem ausgedrückten Brötchen, 1 EL Tomatenmark und dem Ei verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Hackmasse in 10 Portionen teilen und etwas länglich formen. Auf je 1 Scheibe Schinken legen und aufrollen. Wer mag, kann die Röllchen noch mit Holzspießchen feststecken, geht aber auch ohne.

Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen.

Hack-Cannelloni mit der Schinkenöffnung nach unten in die Pfanne legen und rundherum anbraten. Anschließend in eine gefettete Form setzen.

Die Pilze und die restlichen Zwiebeln im heißen Fett anbraten. 2 EL Tomatenmark und Oregano kurz mit andünsten. Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Mit Wasser ablöschen, Rahm dazugeben und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pilzsauce über die Hack-Cannelloni gießen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 20-30 Minuten garen.

Dazu schmecken am besten Kartoffelpüree, Bratkartoffeln oder Reis

Heute gibts Spaghetti mit Zucchetti-Tomatensauce

Heute Abend Melonen/Rohschinken und Kaese mit dem zweiten Zopf von gestern.
Happy Teacher
Dabei seit: 04.09.2009
Beiträge: 440
Reis, Pouletplätzli mit Kräutersauce, Blumenkohl und Rüebli, grüner Salat

Lächle, und die Welt lächelt zurück.
theresa bü.
Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: 277
heute gibts einen herrlich gemischten salat mit cordon bleu und für die kinder wienerli.
patti3
Dabei seit: 10.06.2007
Beiträge: 221
@theresa bü.:

Da hat Schwiemu wenigstens nicht viel in den Toepfen zu stochern;D
stäz
Dabei seit: 23.10.2006
Beiträge: 17
Bei uns gab es heute Appenzeller-Käsekuchen mit gemischtem Salat. Mache immer einen Boden aus ganz gewöhnlichem Brotteig. Ist megaknusprig, und weniger fettig (das hat es genügend im Käse....).

500g Halbweissmehl
3.5dl Wasser
20g Hefe
2 TL Salz

500g Appenzeller grob gerieben
1dl Wasser
2dl Rahm
3 Eier
Pfeffer, Muskatnuss, wenig Salz

220°C unten
Büseli
Dabei seit: 19.12.2007
Beiträge: 46
Salbeimüsli mit gebratenem Tomme und gem. Salat
Spargel_2
Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 1414
Pillaw und Salat, Caramelköpfli

Nehme jeden Tag wie er kommt!
Kata
Dabei seit: 17.11.2005
Beiträge: 752
Spagetti Bolognese und Salat
Hopeless
Dabei seit: 22.08.2009
Beiträge: 19
selbstgemachte pizza und salat um die resten wegzubringen icon_smile.gif
goodie31
Dabei seit: 04.04.2002
Beiträge: 2079
icon_smile.gif Hopeless bei uns gabs auch selbst gemachte Pizza.