Universität Zürich sucht Teilnehmerinnen für Schwangerschaftsstudie

EP
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 20.04.2017
Beiträge: 3
Liebe schwangere Frauen

Im Rahmen unserer neuen Online-Studie zum Thema 'Postpartale Depression' suchen wir zahlreiche schwangere Frauen, die Interesse an einer Studienteilnahme haben.

Zu drei Zeitpunkten (1x während der Spätschwangerschaft und 2x nach der Geburt) soll von zu Hause aus ein Fragebogen ausgefüllt werden (dafür benötigen Sie einen Computer/Laptop mit Tastatur).

Als Dankeschön für ihre Teilnahme bedanken wir uns mit einem Präsentkorb mit wundervollen Produkten unserer Sponsoren MAM, HiPP und Weleda bei Ihnen.

Weitere Informationen und den Link zur Teilnahme finde Sie auf unserer Webseite:
https://www.psychologie.uzh.ch/de/fachrichtungen/klipsypt/ichbinschwanger/aktuellestudien/Postpartale-Depression.html

Falls Sie Fragen haben oder Unklarheiten bestehen, zögern Sie bitte nicht uns unter folgender E-Mail zu kontaktieren: ppdstudieWe do not like spam..@.. so please: No spamming!psychologie.uzhWe do not like spam..... so please: No spamming!ch

Ihr Studienteam
M. Sc. Eszter Pataky & Prof. Dr. rer. nat. Ulrike Ehlert

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 20.04.2017 um 15:06.]

EP
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 20.04.2017
Beiträge: 3
Liebe schwangere Frauen

Herzlichen Dank an alle Frauen, die bereits an unserer Online-Studie zum Thema 'Postpartale Depression' teilgenommen haben! Wir sind Ihnen für Ihren Einsatz sehr dankbar!

Es würde uns sehr freuen, wenn Sie weiterhin zahlreich teilnehmen und bedanken uns im Voraus!

Teilnehmen können alle schwangeren Frauen ab der 32. Schwangerschaftswoche. Weitere Informationen und den Link zur Studie:
https://www.psychologie.uzh.ch/de/fachrichtungen/klipsypt/ichbinschwanger/aktuellestudien/Postpartale-Depression.html

Bei Fragen stehen wir Ihnen weiterhin gerne zur Verfügung: ppdstudieWe do not like spam..@.. so please: No spamming!psychologie.uzhWe do not like spam..... so please: No spamming!ch

Helfen auch Sie und, Schwangere besser zu verstehen!

Liebe Grüsse
Ihr Studienteam