Kunstnägel für Teenies

Viola
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 28.10.2007
Beiträge: 204
... was empfiehlt sich da? Ich kenne mich absolut nicht damit aus... Halten diejenigen von Fingr's mit den dazugehörigen Klebeplättchen? Oder doch besser das aktuelle Starter-Set von Essence mit einer UV-Lampe (gesehen im Manor für Fr. 40.--)? Was brauchen Eure Mädchen? Ist nur für besondere Anlässe gedacht, macht aber auch nichts, wenn es ein paar Tage hält.
KlaraM
Dabei seit: 01.03.2013
Beiträge: 1770
"Viola" schrieb:

Was brauchen Eure Mädchen?


Nagellack. icon_biggrin.gif
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3377
Meine Tochter (14) hat sich die Fingr's Nägel auch mal geholt, aber das sah so schlimm aus. Sie hats wieder weg gemacht und jetzt nimmt sie auch nur noch Nagellack.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
GabrielaA
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5638
Ich kenne jetzt diese Nägel nicht. Aber die müssen doch auf den echten Nagel aufgeleimt werden. Dies soll und kann problemlos nach 1-2 oder mehr Tagen entfernt werden? Ohne dem unteren Nagel Schaden zuzufügen?

Oder sind diese Nägel schon lackiert? Doch wenn die nur kurze Zeit halten, ist doch auch doof. Dann lässt jeden Tag einer gehen, so schön nach einander. Sieht ja auch doof aus. Was spricht gegen Nagellack?

Ich habe Jungs, deshalb frage ich, kenne es absolut nicht.
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3377
So soll es anscheinend sein, aber dieser Leim hinterlässt Spuren auf dem Nagel und macht ihn weich und kaputt. Sieht auch wirklich nicht schön aus.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
Viola
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 28.10.2007
Beiträge: 204
... ja, warum nicht Lack - die bisherige Methode ist vielleicht doch am besten. Auch da habe ich grad ein lässiges, riesiges Design-Set mit Deko-Pens, Folien und Lacken im Manor gesehen (in der Spielwarenabteilung).
GabrielaA
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5638
Kann mir schon vorstellen, dass diese künstlichen Nägel dem eigenen Nagel nicht gut tun. Kommt halt immer auf das Mass, also wie oft, an.

Mir gefallen schöne Nägel, ob an Teenies oder an erwachsenen Frauen.
Es könnte halt auch schwierig sein, diese künstlichen Nägel schön aufzukleben. Ich hätte das Händchen nicht dafür icon_redface.gif
StephanieW
Dabei seit: 18.12.2014
Beiträge: 6
Meinem kleinen Mädchen interessieren Ihre Nägel zum Glück noch nicht besonders aber eine Freundin von mir lässt sich bestimmt seit 5 Jahren künnstliche Nägel machen und hatte bis jetzt keine Probleme damit
Martina62
Dabei seit: 08.01.2015
Beiträge: 6
Ich habe mal die Erfahrung in einem professionellen Nagelstudio gemacht, dass sie partout keine künstlichen Nägel für Minderjährige machen wollten, obnwohl die Mutter dabei war und zugestimmt hat.

Habt ihr schonmal über ein Nagelstudio anstatt der "selber-mach-dinger" aus dem Drogeriemarkt nachgedacht?
glitzerfee2
Dabei seit: 26.03.2004
Beiträge: 312
Martina62 ich hoffe deine Frage bezieht sich nicht auf die Teenietöchter, da wäre ich absolut dagegen, Va. Weil das ja regelmäßig gemacht werden muss!
Ich trage meine Nägel kurz und gepflegt, sie sind auch ohne Nagelstudio schön.