Warum ist der Coiffeur in der Schweiz so teuer??

Amore
Dabei seit: 25.02.2003
Beiträge: 1472
@ Soli

ich habe lange Haare ..siehe mein Posting...

http://www.creamore.ch

| Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen |
nela65
Dabei seit: 17.04.2007
Beiträge: 716
http://wirtschaft.t-online.de/loehne-bayerische-konditoren-bekommen-den-niedrigsten-tariflohn/id_52752752/index?news

Grad heute gelesen, dass teilweise Konditor einen Stundenlohn von 6 Euro erhalten.

Wieso will man/frau bei der ausgelernten Coiffeuse nichts Anständiges bezahlen, dafür selber aber mindestens den Mindestlohn, gerne natürlich noch mehr inkl. 13. und womöglich noch einen Bonus, verdienen?
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3202
Weil in DE oft Menschen aus Dienstleistungsbetrieben nicht mal 1000 Euro für einen Full-Time-Job erhalten. Ist leider so.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
soli
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 10.05.2009
Beiträge: 77
@amore..

wo wäre das denn???

Ich bleibe ich
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3202
Soli welches Land meinst du denn und wie ist dort das Lohnniveau, verdient die Coiffeuse dort auch 3200 Fr./Mtl.?

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
queenie
Dabei seit: 21.05.2002
Beiträge: 632
@soll: mich stört es auch sehr, dass wir in der Schweiz für viele Sachen viel zu viel bezahlen. Aber ehrlich gesagt, wenn ich jemanden für waschen, schneiden und föhnen meiner langen Haare nur 20 Franken bezahlen würde, würde ich mich schämen. DAS ist auch Ausbeutung.
Ich finde, einen fairen Preis und einen fairen Lohn sollten möglich sein.
Und in der Schweiz ist es sicher nicht die Angestellte, welche den horrenden Preis als Lohn erhält. Da sackt jemand anders ein und DORT müsste man ansetzen.
nela65
Dabei seit: 17.04.2007
Beiträge: 716
Wohl kaum goodie

Und häxli, es ist nun mal so, nicht nur die Löhne sind bei uns um einiges höher, auch die Mieten, die Produkte, Versicherungen etc. Auch ja, wie hoch ist eigentlich dein Stundenlohn, häxli?

Es nervt mich auch, wenn ich sehe, dass im Ausland teilweise Produkte verkauft werden, die im Verkauf gleich teuer sind wie bei uns im Einkauf!

Und wenn ihr pro Stunde Fr. 100.00 hinblättern müsst, dann sind nebst der Arbeit und der Produkte, ebenfalls die Miete, die Versicherungen etc. einkalkuliert.

Und, es ist nun mal einen Unterschied, ob eine Coiffeuse im Ausland 6 Euro verdient oder Fr. 20.00 wie bei uns.

Und, wer von euch arbeitet schon für solch einen Lohn? Wohl keine, aber natürlich profitieren ... wie heissts doch so schön: Geiz ist geil!
soli
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 10.05.2009
Beiträge: 77
nein die coiffeuse in jenem land verdient in ihren eigenen sack für ihre familie.. und ja, alles ist viel billiger als hier,, und nein ich werde das land nicht erwähnen..

ich gebe lieber jemandem direkt das geld für die ernährung seiner familie und logischerweise gebe ich dann auch mehr als verlangt wird.. denn ja, sie verdienen nicht viel.. logischerweise nicht soviel wie hier in der schweiz..
denn sie müssen keine oder nur wenig wohnungsmiete zahlen.. alle kosten sind niedrig.. und ich gebe lieber so einer person geld als dass ich es hier den reichen noch in den hals stecke..

falls mir aber jemand hier in der schweiz jemanden vermitteln kann, der günstig und gut ist.. bitte.. macht mir angebote..

Ich bleibe ich
eineFremde
Dabei seit: 17.02.2004
Beiträge: 1958
du meinst, du bringst der Coiffeuse lieber ein paar Eier um ihre Familie ernähren zu können?
nein, wenn du den CH-üblichen Preis zahlst, dann hast du etwas für ihr Einkommen gemacht. Das reicht.
Wenn nicht, dann musst du eben in das billige Land reisen um dir die Haare machen zu lassen.
Sheila
Dabei seit: 02.01.2002
Beiträge: 1011
weekly & Amore
da habt ihr wirklich einen tollen Coiffeur. Und dass eure Frisuren immer stimmen, weiss ich ja. Ihr seht immer top aus, wenn ich euch sehe (gell weekly, auch wenn du meinst, deine Haaren würden nicht toll aussehen icon_smile.gif)
Den Preis, den ihr bezahlt ist ja genial.

Ich bezahle für meinen Kurzhaarschnitt Fr. 72.- für waschen, schneiden föhnen. Mit Farbe würde es Fr. 110.- kosten, mit Meches noch mehr.
Da ich alle vier Wochen zum Coiffeur gehe, lasse ich nur immer schneiden und mache die Farbe selber.

Die Schönheit der Natur zeigt sich nur dem, der Augen dafür hat.

http://www.licht-blicke.ch