welches Epiliergerät ist gut?

Säm
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 16.10.2002
Beiträge: 197
Ich rasiere mich schon ewigs nass unter der Dusche und frag mich ob epilieren was wär.
Habt Ihr da Erfahrungen?
Welche Geräte habt Ihr?
Tipps?

Danke

Lächle und es kehrt zu Dir zurück!!
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3377
Keins, tun alle weh!!! icon_eek.gificon_eek.gif

Ich hab ein Braun Silkepil-Ding oder wie das heisst, leider bin ich sehr empfindlich an den Beinen und ich schaff das nicht. Nicht mal mit Zuckergel kann ich es machen lassen.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
linlar*
Dabei seit: 01.11.2007
Beiträge: 982
Ich epiliere meine Beine seit 20 Jahren, habe mittlerweile das 3. oder 4. Gerät. Mein jetziges ist ein Braun Silk-Epil, das man auch im Wasser benützen (Badewanne oder unter Dusche) kann, was ich super finde.

Ich finde es nur an den Knien und Oberschenkeln etwas schmerzhaft, ansonsten geht's. Im Winter lass ich die Haare auch mal wuchern, aber es sind schon weniger geworden und vor allem nicht mehr so dick und stoppelig, wie beim rasieren.

Im Sommer muss ich das Gerät 1mal pro Woche benützen, damit die Beine relativ haarfrei bleiben (es wachsen ja nicht alle gleich schnell), aber ich habe eben leider einen extremen Haarwuchs (nicht nur an den Beinen)... Wenn jemand weniger oder feinere Haare hat, hält es sicher auch länger.

Leben und leben lassen
JennYY
Dabei seit: 28.05.2013
Beiträge: 5
ich epeliere nicht, finde es einfach nicht angenehm.
Mir is der normale Rasierer lieber.
was findet ihr am epilieren so?
linlar*
Dabei seit: 01.11.2007
Beiträge: 982
@JennYY
Weisst du, wenn man so viele Haare hat wie ich (und so dicke, dunkle), ist Rasieren einfach unmöglich! Da hab ich nach einem halben Tag wieder Stoppeln! Bin nicht umsonst aufs epilieren gekommen (auch wenn es wirklich nicht angenehm ist!). Da wachsen die Haare auch viel feiner nach - und sie sind mit der Zeit auch weniger geworden! Und man hat mal für ein zwei Wochen Ruhe und muss nicht jeden Tag rasieren. Ausserdem ist das ewige Rasieren für die Haut auch nicht unbedingt gut...

Leben und leben lassen
Blüemli85
Dabei seit: 09.03.2015
Beiträge: 11
"JennYY" schrieb:

ich epeliere nicht, finde es einfach nicht angenehm.
Mir is der normale Rasierer lieber.
was findet ihr am epilieren so?


Man hat erstmal ein paar Wochen Ruhe, bevor man wieder epilieren muss. Beim Rasieren hingegen muss ich pro Woche mindestens ein Mal ran, was echt nerven kann!

Zur Frage - ich verwende diesen Epilierer hier: http://www.epilierertests.com/braun-silk-epil-7-kabelloser-wet-und-dry-epilierer/

Gut ist es auf jeden Fall - ob es DAS BESTE ist wei ich aber nicht icon_wink.gif
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3028
Habe gegoogelt und fand diese Seite sehr aufschlussreich.

https://www.ktipp.ch/artikel/d/akku-epilierer-der-testsieger-entfernt-sogar-hornhaut/

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 29.03.2015 um 16:13.]

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Schmetterling03
Dabei seit: 13.11.2003
Beiträge: 937
Wenn das Thema auch schon älter ist, trotzdem noch meine Meinung.hatte den Braun silk Epil 7 wet&dry. Wir machten in den 2 Jahren nun die Erfahrung, dass wir nie unter der Dusche epilieren. Anfangs ein paar Mal aber dann nicht mehr. Finde, es geht nicht gut nass. Der Akku des Gerätes reicht mir inzwischen nicht einmal mehr für ein Bein! Daher kaufte ich mir gestern den Braun silk Epil 5. NICHT für unter dem Wasser, dafür am Kabel und somit stets zu gebrauchen.
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3028
Du hast Recht Schmetterling. Denke auch dass es nicht ein Gerät braucht mit jeglichem Schnick-Schnack und vielen Aufsätzen.
Ich hatte vor über 20 jahren mal ein Gerät, weil ich wie Iinlar sehr viele Haare an den Beinen habe. Die Anwendung schmerzte mich aber wirklich sehr, so dass ich ihn nur ein paar mal angewand habe. Ich lies meinen Urwald bei einer Kosmetikerin mit Wachs entfernen, war auch schmerzhaft, aber sehr effizient und hielt ca. 6 Wochen. Seit ich älter bin 😢 habe ich auch damit mühe. Habe den Eindruck das ich diese Schmerzen nicht mehr so gut wegstecke.
Frage an Epilierprofis: ist die Anwendung nach dem duschen weniger schmerzhaft? Habe die Überlegung dass die Haare leichter weg gehen wenn die Haut feucht ist. Oder irre ich?

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Schmetterling03
Dabei seit: 13.11.2003
Beiträge: 937
Ich persönlich empfinde keinen Schmerz mehr - 20 Jahre epilieren. Evtl. hab ich mich daran gewöhnt.
ich epiliere mal morgens, mal abends, mal vor und mal nach dem Duschen.
Öfters mache ich ein Peeling um eingewachsenen Haaren vorzubeugen.

Bikinizone epiliere ich nicht - das schmerz mir zu sehr, da kann ich mich nicht überwinden.
Unter den Armen ist es jedoch super und die Achselhaare wachsen kaum mehr.