welches Epiliergerät ist gut?

Johanna_SW
Dabei seit: 31.03.2015
Beiträge: 4
Ich glaube Silkepil von Braun ist so ziemlich das Beste, was es gibt. Das habe ich auch, nutze aber kaum, da ich das epilieren an sich sehr unnagenehm und schmerzhaft finde.
Gundi
Dabei seit: 15.03.2002
Beiträge: 233
Ich hab vor Jahren auch den Silk Epil 7 wet& dry gekauft, in der Hoffnung es tut unter Wasser weniger weh. Dem war aber nicht so oder ich bin einfach zu empfindlich. Ausserdem hatte ich beim epilieren immer eingewachsene Haare.
Letztes Jahr habe ich mir den Philips Lumea IPL gekauft. Und für mich der beste Kauf ever.......
Es tut nicht weh, manchmal ziept es ein wenig und der Effekt ist sehr zufriedenstellend. Ich habe aber auch die idealen Voraussetzungen dafür, viele dunkle Haar auf nicht zu dunkler Haut.
Zur Zeit bin ich wieder in der ersten Phase nach dem Winter, das heisst ich blitze alle zwei Wochen und rasiere nur noch einmal pro Woche unter der Dusche. Es hat keine Bibeli, keine eingewachsenen Haare.
robine1
Dabei seit: 23.08.2012
Beiträge: 225
ich habe an den Beinen auch IPL machen lassen, habe nur noch ein paar einzelne Haare, das ist toll....
Manon
Dabei seit: 17.09.2015
Beiträge: 4
Ich benutze auch einen Braun Silk Epil... funktioniert super
wilda
Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 16
Einen Epilierer kann ich dir nicht direkt empfehlen, da ich es persönlich nicht nutze, gehöre zu denen die sehr schmerzempfindlich sind, ich bevorzuge lieber einen Rasierer sind viel angenehmer, die liefern auch sehr gute Ergebnisse, bin mit der Wahl sehr zufrieden. Also jetzt heißt es nicht das ich kein Gerät getestet habe, ich hatte mir schon ein Gerät gekauft, aber nach circa zwei Wochen, es an meine beste Freundin weitergegeben. Es war ein Modell von Braun Silk-epil irgendwas, an die genaue Bezeichnung kann ich mich jetzt nicht mehr errinern.

Doch was ich dir empfehlen kann und als erster Anhaltspunkt und sehr hilfreich sind solche Testseiten die man in großer Zahl im Internet findet. So was hat mir bei der Kaufentscheidung weitergeholfen, denn Tipp habe ich eben auf so einer Seite bekommen. Zur Frage - ich verwende diesen Rasierer hier: http://www.epilierer.org/braun/silk-epil-ls-5560/. Der Braun Silk Epil ls 5560 wird mit verschieden Aufsätzen geliefert, somit ist es nicht nur für das Rasieren geeignet, damit kann man auch trockene Hautzellen entfernen.icon_smile.gif

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 04.10.2015 um 01:49.]
sarra
Dabei seit: 05.07.2013
Beiträge: 31
Gruß !

Also wenn man Haare effektiv entfernen lassen will, dann muss man sich auch mit der Materie auseinandersetzen. Ich habe mich auch mal damit befasst und muss sagen, dass es einige Methoden gibt die mich ansprechen.

Ich hatte mich als letztes bei (Werbung gelöscht) schlau gemacht und habe die PLU Methode gefunden. Ist was ähnliches wie Laser icon_smile.gif
Aber jeder sollte da für sich entscheiden was gut ist und was weniger gut ist.

LG
bnicolic
Dabei seit: 07.12.2016
Beiträge: 32
Hallo Säm
Das beste Epiliergerät ist das bei der Kosmetikerin, eben das professionelle Gerät. Da lasse ich mir regelmässig die Bikinizone total epilieren, sodass auch bei knappen Höschen kein Härchen sichtbar ist. Ich finde es so fraulich und sehr jugendlich und mein Freund auch, was ja auch nicht ganz unwichtig ist.
Moderatorin Sara
Dabei seit: 28.05.2012
Beiträge: 67
Bitte keine Grenzwertigen Bilder als Anhang schicken. Urheberrechte bitte auch beachten.
sune
Dabei seit: 02.03.2017
Beiträge: 6
Ich hab einen Wet&Dry Braun SIlk-epil 7 der funktioniert wunderbar, ich liebe diesen Epilierer

Gestern war heute noch Morgen.
Matt88
Dabei seit: 07.03.2017
Beiträge: 4
Meine Freundin hat auch so eines von Braun.