FMS (Fachmittelschule)

*eineFremde*
Dabei seit: 12.06.2012
Beiträge: 199
silvi, mit der Passerelle kann genau die eidg. Matura nachgeholt werden und somit ist der Zutritt an die Uni möglich.

dieser Weg kann auch mit der FMS und der Fachmautra gemacht werden!
silvi
Dabei seit: 13.08.2009
Beiträge: 95
Nein, mit der Fachmatur kannst du das Pasarelleangebot nicht nutzen. Jedenfalls in der NWS nicht.
*eineFremde*
Dabei seit: 12.06.2012
Beiträge: 199
Hä? Wann, wenn nicht mit einer Fachmatur (Berufsmatur), kannst du dann die Passerelle machen?
ich tschegg da wohl etwas gar nichtbanghead.gif
KlaraM
Dabei seit: 01.03.2013
Beiträge: 1770
FMS und BMS sind nicht dasselbe. DIe Passerelle schliesst an die BMS an.
*eineFremde*
Dabei seit: 12.06.2012
Beiträge: 199
Ja, schon klar, FMS ist die Fachmittelschule.
Aber ist mit Berufsmatur und Fachmatur das Gleiche gemeint?
Weil, nach der FMS (iFachmittelschule) kann doch die Berufsmatur gemacht werden und somit ist (danach) auch die Passerelle möglich?
KlaraM
Dabei seit: 01.03.2013
Beiträge: 1770
Nein, nach der Fachmittelschule (3 Jahre) hast du den Fachmittelschulabschluss. Der ermöglicht den Zugang zu höheren Fachschulen.
Oder du kannst die eidgen. Fachmatura anhängen (im 4. Jahr). Fachmatura ist NICHT gleich Berufsmatura (sonst gäbe es ja nicht zwei Bezeichnungen).

Mit der Fachmatura gibt es einen prüfungsfreien Zugang zur Fachhochschule im jeweiligen Bereich. Im Fachbereich Pädagogik noch nicht zu allen Pädagogischen Hochschulen und dort jeweils nur zu den Studiengängen Kindergarten/Unterstufe und teilweise neu oder geplant auch Primarstufe.

Will also jemand Kindergärtnerin werden, dann ist das schon der richtige Weg, wenn's fürs Gymi nicht reicht. Aber mit der Fachmatura kann man nicht die Passerelle machen. Mit der Berufsmatura schon.
Vilu
Dabei seit: 18.07.2002
Beiträge: 2027
Ich hole das Thema wieder rauf, da mein Sohn sich ebenfalls für die FMS interessiert. Er hat den Berufswunsch "Primarlehrer". Zurzeit besucht er die 3. Sek. A. Gemäss Berufsberater ist die FMS / Fachmatura / PH der übliche Weg, um Primarlehrer zu werden. Oder gibt es andere Möglichkeiten?

Wer kann uns von den Erfahrungen seines Sohnes / seiner Tochter betreffend FMS erzähhlen? Uns würde z.B. interessieren, ob der Schulbetrieb an der FMS ähnlich ist wie in der Sek. oder ob es mehr praxisbezogen ist, wie es mit dem Lernaufwand steht, wie es euren Jungs und Mädels gefällt usw. Vielen Dank!


Leben und leben lassen
KlaraM
Dabei seit: 01.03.2013
Beiträge: 1770
Deine 2. Frage kann ich nicht beantworten, aber ich denke, dass nach wie vor der Weg über die kantonale Maturität und dann Pädagogische Hochschule der häufigste Weg zum Primarlehrer ist. Statistiken habe ich aber keine gesehen. Zumindest im Kanton Zürich ist die FMS Pädagogik meines Wissens noch relativ neu.
dasa
Dabei seit: 17.02.2002
Beiträge: 194
Mein Sohn hat soeben die FMS begonnen. Er hat ebenfalls den Berufswunsch Primarschullehrer. Nach der obligatorischen Schulzeit hat er ein Jahr Gymi gemacht. Leider hat es nicht ganz gereicht und es war ihm lieber, "eine Stufe runter" zu gehen, als seine Gymizeit schon mit einer Wiederholung des 1. Jahres zu beginnen. Persönlich hätte ich es besser gefunden, die eidg. Matura zu machen und dann Pädag. Hochschule, da dann bei einem eventuellen Orientierungswechsel mehr Türen offen stehen als mit einer Fachmatura (kein direkter Zugang zur Uni).

Nun ja, es hat nicht sollen sein. Zum Glück hat er noch eine Alternative. Sie haben uns aber bei der Einschreibung zur FMS klar gesagt, dass diese Schule nur etwas für Schüler ist, die schon eine konkrete Idee ihrer späteren Ausbildung haben. Dies daher, da die Schüler ab dem 2. Jahr FMS ihre Spezialisierung auswählen müssen und ein späteres Wechseln nicht mehr möglich ist (Kt. Genf).

Liebe Grüsse

Dasa
Vilu
Dabei seit: 18.07.2002
Beiträge: 2027
Hmmm... Also dann wäre es natürlich auch eine Option, an die Kanti zu wechseln. Aber das ist doch sicher anspruchsvoller als die FMS, oder? So wie "dasa" schreibt, gehe ich davon aus.

dasa, vielleicht kannst du mir noch etwas mehr dazu sagen? Was war/ist anders an der Kanti / FMS?


Leben und leben lassen