Hundefriseur anstellungsmöglichkeiten?

Stellar11
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 06.02.2018
Beiträge: 3
Also mein Sohn will unbedingt Hundefriseur werden. Bin da ja sehr skeptisch. Gibt es da überhaupt irgendwelche Anstellungsmöglichkeiten? Wenn ja wie hoch ist der verdient? Es muss ja zum leben reichen. Wahrscheinlich nicht mehr als ein Frisör oder? Und kann man da als selbstndiger überhaupt überleben?
Globi
Dabei seit: 30.07.2008
Beiträge: 2787
Wieso gehst du nicht einfach ins BIZ???
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3377
Er soll doch zum Berufsberater gehen. Bietet dass Eure Schule nicht an? Werden die da völlig alleine gelassen?

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
jeruscha
Dabei seit: 30.12.2003
Beiträge: 1201
Willst du hier auch noch das Forum aufmischen?:

https://www.urbia.de/forum/28-finanzen-beruf/5032321-arbeit-ohne-ausbildung
GabrielaA
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5638
Und der gleiche Nick! banghead.gifbanghead.gif
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3028
Wieso antwortet ihr überhaupt noch?
Das andere Thema in welchem Stellar11 keine einzige Frage beantwortet hat, ist wohl gelöscht.
Sie hat wohl zuviel Freizeit icon_redface.gif

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
thea
Dabei seit: 28.06.2013
Beiträge: 878
Vielleicht möchte die Themeneröffnerin ihrem Chef beweisen, dass sie mehr Lohn zu gut hat und sonst ohne Probleme einen anderen Job findet, weil es ja so viele Anstellungsmöglichkeiten gibt. Oder sich selbständig machen würde, falls hier jemand schreibt, dass der Verdienst locker zum Leben reicht icon_rolleyes.gif
Vielleicht folgt in Kürze ein Link zu einem neu eröffneten Hundesalon?

Nein im Ernst, in jeder Frage geht es nur um Bedingungen NACH der Ausbildung, keine einzige Frage zur Ausbildung selber...dabei wäre das ja das erste, was interessieren müsste - hier folgende Informationen (weil es mich jetzt auch gewundert hat)

Die Ausbildung findet in Verbindung mt einer Ausbildung als Tierpfleger/in mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) statt. Die Ausbildung dauer drei Jahre und wird in einem Hundesalon oder einem Tierheim mit angeschlossenem Hundesalon, welche über eine Ausbildngsbewilligung des kantonalen Berufsbildungsamtes verfügen, absolviert.

Und dann gibt es noch gewisse Anbieter, die den Teilnehmeren innert 2-3 Wochen ALLES beibringen, was sie benötigen, um ein eigenes Geschäft zu eröffnen, die richtige Salonausstattung kann praktischerweise gleich in dieser Schule gekauft werden....