Integrative Schule - Fluch oder Segen?

yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3028
GabrielaA, du kannst die Sendung online hören unter dem oben aufgeführten Link.

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
yh
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 20.05.2019
Beiträge: 4
Liebe GabrielaA

Dass wir uns telefonisch nicht erreicht haben, tut mir sehr Leid! Am Tag der Sendung war ich an einem anderen Arbeitsplatz und habe deinen Anruf nicht direkt erhalten. Ich war vor der Sendung zeitlich leider ziemlich unter Druck und bin deshalb nicht mehr dazu gekommen, mich bei dir zurück zu melden.

Nichts für ungut und danke trotzdem herzlich fürs Teilen deiner Erfahrung!

Herzliche Grüsse,
Yvonne


"GabrielaA" schrieb:

Hat jemand diese Sendung mit verfolgt? Ich habe mir extra Zeit genommen, um mit der TE Kontakt aufzunehmen. Nach einigen erfolglosen Anrufen, wurde mir dann durch die Blume mitgeteilt, dass ich lieber nicht mehr anrufen soll.

Später habe ich hier unter den Nachrichten gelesen, dass sie schrieb, sie hätte genügend Beiträge...
AmoreMama
Dabei seit: 27.05.2019
Beiträge: 4
Ich finde dieses Thema trotzdem sehr interessant und würde es gern als Ort des Austauschs nutzen.. In Deutschland sind integrative Schulen ja noch immer nicht Realität, aber ich bin Befürworterin.

Es ist eben auch immer das Problem, dass man zu wenig Lehrkräfte hat. Wenn es für jedes gehandicapte Kind einen Betreuer/eine Betreuerin gibt dann ist es für alle ein angenehmes Lernklima. Aber wahrscheinlich ist diese Vorstellung utopisch.

Ab imo pectore.