Real -> Sek

ElektrOo
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 08.01.2019
Beiträge: 3
Guten Tag! Ich bin in der 2. Real und meine Frage ist , was für ein Notendurchschnitt brauche ich für die Sek? (Aargau) Meine Lehrerin hat mir gesagt , dass ich etwa eine 5 brauche , denn ich Ausländer bin , aber die Freunde haben gesagt , dass ich eine 5,5 brauche. Während der Stunde bin ich sehr Aktiv und bis jetzt habe ich 18 posit. Einträge und 4 negat. Einträge bekommen. Ich bin Ausländer und in 1,5 Jahr habe ich Deutsch gelernt (also fast gelernt) icon_biggrin.gif

Deutsch: 5
Mathematik: 4,89
Realien: 5,3
Englisch: 5,75 (BuS,HW,Werken usw. 5)

Reicht es oder nicht?
Danke!


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.2019 um 22:22.]
nanny72
Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 976
Wir mussten damals eine Prüfung machen, wenn wir von der Real in n die Sek wechseln wollten. Und das ging, wenn ich mich recht erinnere, nur nach dem 1 Jahr. Aber das ist schon ziemlich lange her und war ein anderer Kanton
Melde dich beim Schulleiter / Direktor und Frage nach, was du machen musst
ElektrOo
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 08.01.2019
Beiträge: 3
Ok icon_smile.gif Danke!
GabrielaA
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5618
Sie Aufnahme Prüfungen wurden im AG abgeschafft. Was es braucht, um in die Selbstständigkeit zu gelangen, kann dir deine Klassen LP ssgen. Denn die entscheidet, ob du in die Sek kannst.

Die Noten sind sicher entscheidend, aber es werden noch andere Faktoren berücksichtigt.

Dein Zwischenzeugnis Ende dieses Semester ist sehr entscheidend.

Die Bedingungen sind eigentlich für alle gleich. Sollte es auf der Kippe stehen, wird auch die Unterstützung des Elternhauses betrachtet und sicher, den Willen, Fleiss und Selbständigkeit von dir.

Besprich dich mit der Klassen LP und höre nicht auf andere. Die LP muss auch wissen, dass du an der Sek interessiert bist.
mercedes
Dabei seit: 14.02.2002
Beiträge: 453
Das sind sehr gute Noten, das sollte locker reichen für die Sekundarschule wenn nicht sogar für die BEZ. Dort braucht man einen Notendurchschnitt von 4,8 (sehr tief angesetzt, würde bei uns nicht mal für die Sek. reichen)!
hanni6
Dabei seit: 25.03.2004
Beiträge: 665
@mercedes

Was meinst du mit dem „Notendurchschnitt 4,8 für die Bez“?

Es geht hier um einen Übertritt aus der Real in die Sek - also um einen Wechsel innerhalb der Oberstufe. Die Bestimmungen dazu findet man auf den offiziellen Seiten der Schule Aargau.
ElektrOo
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 08.01.2019
Beiträge: 3
Ich hab mit ihm schon gesprochen und er hat gesagt , dass ich eine Chance habe.

Danke!