Bin ungewollt schwanger

Frau
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 11.04.2014
Beiträge: 43
Mein Fa meint die chemische Lösung klappt jetzt schon, müsse aber noch zuwarten für saugen. Bin unentschlossen. Wer hat erfahrung? Danke
nanny72
Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 1011
sorry, aber um was geht es genau?
Vilu
Dabei seit: 18.07.2002
Beiträge: 2006
Weisst du noch nicht, "ob" du abtreiben sollst oder "wie" du abtreiben sollst?


Leben und leben lassen
Universum
Dabei seit: 13.05.2013
Beiträge: 1515
Sie weiss nicht, welche ART der Abtreibung sie wählen soll...

Versprich nichts, wenn Du glücklich bist.
Antworte nicht, wenn Du wütend bist
und triff keine Entscheidungen wenn Du traurig bist.

Autor unbekannt.
Universum
Dabei seit: 13.05.2013
Beiträge: 1515
Was ich dir aber jetzt schon sagen kann, beide Wege werden kein "Genuss" für dich sein....

Versprich nichts, wenn Du glücklich bist.
Antworte nicht, wenn Du wütend bist
und triff keine Entscheidungen wenn Du traurig bist.

Autor unbekannt.
second2
Dabei seit: 01.06.2012
Beiträge: 815
@Geniesserin

In einem anderen Thema hast du dich eindeutig gegen behinderte Kinder ausgedrückt.

Jetzt bist du ungewollt schwanger und willst abtreiben.

Klar sind das deine Entscheidungen, doch im Leben läuft nicht immer alles nach Wunsch... Ich hoffe für dich, dass du Deine Wunschkinder bereits hast...

-
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3069
Dein Eröffnngstext ist kalt, abwertend, distanziert und Gefühllos. Du schreibst wie wenn einen Kuchen im Ofen ist und du nicht sicher bist ob die Temperatur stimmt. Sorry, aber ich habe den Eindruck das du irgendwo ein Defizit hast. Bin überhaupt nicht der Typ, der so urteilt, aber bei dir frage ich mich wirklich...

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
jeruscha
Dabei seit: 30.12.2003
Beiträge: 1196
"Universum" schrieb:

Was ich dir aber jetzt schon sagen kann, beide Wege werden kein "Genuss" für dich sein....


Nun ja, fürs ungeborene Kind wird es auch keine besonders angenehme Erfahrung sein....
jeruscha
Dabei seit: 30.12.2003
Beiträge: 1196
@ "Geniesserin"

Ich glaube dir kein Wort, so gefühlskalt und provozierend kann kein echter Mensch sein.
Als Fake nicht schlecht gemacht, Nickname, Profilfoto und Thesen/Themen, alles eine super Kombination um den anderen Forenmitgliedern den Puls in ungeahnte Höhen schiessen zu lassen.
Vilu
Dabei seit: 18.07.2002
Beiträge: 2006
Das kann ich mir jetzt auch nicht vorstellen, dass das jemand so rational hinschreibt! Und wenn ja - um so schlimmer!
Aber was hat man davon, so ein Fake-Thema zu eröffnen?

So oder so hat Geniesserin ein Problem. Wenn die Frage "echt" ist, scheint sie echt ein Manko betreffend Gefühlsleben zu haben. Ist es ein Fake, erst recht!

Leben und leben lassen